Grube Brüchau: Landtagsbeschluss zur Schließung gilt

Im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung stand am vergangenen Donnerstag das Thema „Bohrschlammdeponie Brüchau“ auf der Tagesordnung. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie war gebeten, zum fachlichen Stand zu berichten. Der Landtag hat beschlossen, dass die Grube in Brüchau geleert und die Stoffe an andere Stelle verbracht werden sollen. Weder Staatssekretär Klaus Rehda noch das Ministerium stellen sich gegen den Beschluss des Landtages. Die hierfür notwendigen Ressourcen, geschätzte 100 Millionen Euro, müssen durch den Landtag in kommenden Haushaltsplänen bereitgestellt werden. Fachlich hat Staatssekretär Rehda im Ausschuss erläutert, dass diese Variante aufgrund der fachlichen und rechtlichen Lage nicht aus […]

Mann stirbt bei Abrissarbeiten in Hettstedt

Bei Abrissarbeiten kam es am frühen Morgen in einer Firma zu einem tragischen Arbeitsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 51-jähriger Arbeiter unter einen Stahlträger, der zuvor an einem Bagger hing. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Das Landesamt für Verbraucherschutz wurde eingeschaltet. Die Ermittlungen laufen.

Buttersäure-Angriff auf Mehrfamilienhaus in Magdeburg

Am 29.06.2020, gegen 12:30 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Stadtfeld zu einer Sachbeschädigung durch Buttersäure. In einem Mehrfamilienhaus in der Fröbelstraße nahm ein Zeuge gegen Mittag einen stinkenden Geruch sowie eine Flüssigkeit auf dem Boden im Hausflur wahr und informierte die Rettungsleitstelle. Die Polizei sowie Kräfte der Feuerwehr begaben sich vor Ort, um den Sachverhalt zu prüfen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Flüssigkeit um Buttersäure handelte. Die Feuerwehr brachte ein Bindemittel zum Einsatz, welches die Flüssigkeit neutralisierte. Ob es durch die Buttersäure zu Beschädigungen kam, konnte derzeitig noch nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat […]

Ladendiebin am Hauptbahnhof Halle stößt Verkäuferin mehrfach gewaltsam von sich, beleidigt und verletzt Bundespolizisten und leistet Widerstand

Am Sonntag, den 28. Juni 2020 bemerkte eine eingesetzte Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle gegen 12.45 Uhr lautes Geschrei. Kurz zuvor entnahm eine Frau in einem Lebensmittelgeschäft, welches sich in der Bahnhofshalle befindet, diverse Waren aus den Regalen, steckte diese in eine mitgeführte Tasche sowie einen Rucksack und wollte den Laden verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Eine couragierte Verkäuferin versuchte die mutmaßliche Diebin davon abzuhalten. Diese stieß die 58-jährige Verkäuferin jedoch mehrfach gewaltsam von sich und flüchtete. Die Bundespolizisten eilten zum Ereignisort und stellten die Frau. Auch hier versuchte die 31-Jährige, die Einsatzkräfte mit allerlei Ellenbogenstößen zur Seite […]

Polizei in Halle warnt vor Betrug durch Zeitungsabo

Ein 86-jähriger Hallenser wurde am Donnerstag den 25.06.2020 durch einen unbekannten Täter angerufen und ihm durch diesen ein Gewinn von 83500 € aufgrund eines Zeitungsabonnement offeriert. Um diesen Gewinn zu erhalten sollte der 86-Jährige am 25.06.2020 Google Play Karten im Wert von 300€  kaufen. Den entsprechenden Karten-Code übermittelte der Rentner dem Anrufer am gleichen Tag. Am heutigen Tag meldete sich der Anrufer erneut und überredete den 86-Jährige weiter Google Play Karten im Wert von 900€  zu kaufen. Zwecks der Übergabe des Karten-Code wollte sich der Anrufer am heutigen Tag nochmals melden. Dem 86-Jährigen kam der Anruf im Nachhinein unseriös vor […]

Autofahrer in Magdeburg fährt Radlerin an – ihr Ehemann verprügelt den Autofahrer

Am 28.06.2020, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Fahrer und einer 50-jährigen Fahrradfahrerin, wobei die Radfahrerin verletzt wurde. Eine 50-jährige Fahrradfahrerin befuhr die Arthur-Ruppin-Straße in Richtung Kreuzgangstraße. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 28-jähriger Opel-Fahrer aus einer Parklücke. Die 50-Jährige musste nach links ausweichen und stürzte hierdurch über ihren Fahrradlenker, wodurch sie verletzt wurde. Rettungskräfte verbrachten die 50-Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nach dem Verkehrsunfall waren der 28-jährige Opel-Fahrer und der Ehemann der verletzten Radfahrerin aneinandergeraten, wobei der 47-jährige Ehemann auf den Opel-Fahrer einschlug. Als Polizeibeamte den Verkehrsunfall aufnahmen, stellten sie fest, dass der 28-jährige Opel-Fahrer […]

Zwei PKW-Brände in Magdeburg – Zeugen für die Vorfälle in den Stadtteilen Neue Neustadt und Stadtfeld gesucht

Am 28.06.2020 brannten zwei Fahrzeuge in den Stadtteilen Neue Neustadt und Stadtfeld. Der erste Brand wurde am Sonntag, gegen 17:00 Uhr, am Moritzplatz festgestellt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW Nissan in Brand. Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten durch und konnte einen technischen Defekt nicht ausschließen. Ein weiteres brennendes Fahrzeug wurde, gegen 23:30 Uhr, im Bereich der Weferlinger Straße gemeldet. In diesem Fall hatte ein Zeuge eine männliche Person beobachtet, wie diese augenscheinlich einen brennenden Gegenstand in das Auto warf und sich im Anschluss in Richtung Calvörder Straße entfernte. Der Innenraum des PKW Mercedes brannte aus, wodurch das Fahrzeug […]

200kg Kupferrohre aus Lagerhalle in Dessau-Roßlau gestohlen

In dem Zeitraum vom 28.06.2020,16.00Uhr bis 29.06.2020,05.25Uhr sollen unbekannte Täter in der Daheimstraße durch Öffnen des verschlossenen Tores sich Zutritt auf das Firmengelände verschafft haben. Anschließend öffneten sie mittels unbek. Werkzeuges das Vorhängeschloss der Lagerhalle, die sich links neben dem Eingangsbereich befindet. Dort wurde nichts entwendet. Außerdem wurde das Rolltor einer im hinteren Bereich befindlichen Lagerhalle  geöffnet. Das Rolltor war zur Hälfte offen. Aus dieser wurden ca. 200 kg Kupferschrott entwendetet. In derselben Lagerhalle befand sich eine separate Räumlichkeit, aus der ca. 200kg Kupferrohre gestohlen wurden. Außerdem wurden aus einem Büro 12 Pakete Kaffee und 160 € Bargeld aus einer […]

“der Wahrheit und der Menschlichkeit”: Spielzeit 2020/21 am Theater Eisleben

Mit dem Motto „der Wahrheit und der Menschlichkeit“ (Iphigenie V.3.) begeht das Theater Eisleben die kommende Spielzeit 2020/21. Mit der weinenden und der lachenden Theatermaske zieht das Theater Eisleben in diese. Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Taten und so beginnt der neue Spielplan nach dem Theaterfest am 21. August 2020 zum ersten Mal mit der Premiere eines Kinderstücks auf der Großen Bühne. Und das kann durchaus programmatisch für die Arbeit des Theaters Eisleben stehen: Das Augenmerk ist auf den Publikumsnachwuchs und der Blick nach vorn in die Zukunft gerichtet. Mit Rettungsaktionen und großem Ehrgeiz sollen verlorengegangene Premieren und Gastspiele nachgeholt, aber […]

Bund fördert Städtebauprojekte in Bitterfeld-Wolfen und Naumburg mit fast fünf Millionen Euro

Der Bund fördert in diesem Jahr zwei ausgewählte Projekte des Städtebaus in Bitterfeld-Wolfen und Naumburg mit insgesamt fast fünf Millionen Euro. „Damit haben zwei Vorhaben aus Sachsen-Anhalt eine Förderzusage aus dem Programm Nationale Projekte des Städtebaus erhalten“, erklärte Landesbauminister Thomas Webel heute in Magdeburg. Dem Minister zufolge werden mit dem Geld die Sanierung des Bitterfelder Kulturpalastes (rd. 4,37 Mio. €) sowie die weitere Gestaltung des Umfeldes am Naumburger Dom (rd. 0,6 Mio. €) finanziell unterstützt. „Das ist eine ganz besondere Auszeichnung und zugleich Würdigung der bisherigen Stadtentwicklung, über die sich die beiden Kommunen freuen können“, betonte Webel. Das Geld entlaste […]

Drogen und Waffen in Wohnung in Magdeburg-Fermersleben sichergestellt

Am 28.06.2020, gegen 21:10 Uhr, stellten Polizeibeamte in einer Wohnung in Magdeburg-Fermersleben Betäubungsmittel und Waffen sicher. Am Sonntagabend erhielt die Polizei den Hinweis, dass in der Wohnung eines 30-jährigen Magdeburgers mit Betäubungsmitteln gehandelt werden soll. Bei der Überprüfung der besagten Wohnung erhärteten sich die Verdachtsmomente und auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde die Wohnung Durchsuchung. Bei dieser stellten die Beamten Betäubungsmittel fest und sicher. Weiterhin wurden in der Wohnung diverse verbotene Waffen aufgefunden und ebenfalls sichergestellt. Der 30-jährige Wohnungsmieter wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Ab sofort gibt’s das Schülerferienticket für Sachsen-Anhalt

Ab sofort ist das Schülerferienticket für Sachsen-Anhalt und den MDV bei allen beteiligten Verkehrsunternehmen. Das Ticket ist die Fahrkarte in die Ferien. Junge Leute sind damit die ganzen Ferien über mit Bahn und Bus mobil: in Sachsen-Anhalt und rund um Leipzig. Sogar eine Berlinfahrt ist dabei. “Das ist die Eintrittskarte in die Sommer-ferien”, sagte Verkehrsminister Thomas Webel heute beim Start der Aktion am neuen Rutschenturm im Magdeburger Elbauenpark. “Das Schülerferienticket bringt Mobilität und Freiheit. Nach Zeiten der Einschränkung ist das besonders wichtig.” Webel ermutigte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit zu nutzen mit Freunden etwas zu unternehmen, das Land zu erkunden […]

Exhibitionist am Bergwitzsee bei Wittenberg gefasst

Am 28.06.2020 wurde der Polizei um 09.55 Uhr angezeigt, dass eine unbekannte männliche Person am Bergwitzsee im Bereich der „Hoffmannshöhe” sexuelle Handlungen an sich selbst vornimmt. Nach einer sofortigen Absuche des Bereichs erfolgte die Befragung der Anzeigenerstatterin und der Zeugin. Während des Gesprächs kam eine männliche Person auf dem Weg gelaufen. Diese wurde sofort von Beiden als die unbekannte Person erkannt. Der junge Mann aus Wittenberg wurde mit dem Tatvorwurf konfrontiert und entsprechend belehrt. Er gab die Handlungen zu. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.  

Überfall auf Supermarkt in Magdeburg

Bei einem Überfall auf einen Supermarkt im Holzweg erbeutete ein bislang unbekanntes Duo am gestrigen Freitag gegen 20.00 Uhr mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine unbestimmte Anzahl an Tabakwaren. Das Duo, das zuvor in dem Supermarkt einkaufte, bedrängte und bedrohte kurz darauf bei der Schließung des Marktes einen 41-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer. In der weiteren Folge zwangen die Beschuldigten den Mitarbeiter die Kasse zu öffnen. Nach dem Öffnen griff einer der Beschuldigten in den Kasseneinschub und entwendete aus diesem das darin befindliche Bargeld, während der zweite Beschuldigte sich zum Zigarettenständer begab und hier Tabakwaren in unbekannter Anzahl entwendete. Danach […]

Sechs neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.873 Fällen. Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung26. Juni,10:44 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 165 +1 13 LK Burgenlandkreis 122 +2 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 34 +1 2 LK Mansfeld-Südharz 54 0 2 LK Saalekreis 134 0 7 LK Salzlandkreis 71 +2 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 158 0 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 365 0 11 SK Magdeburg 229 0 2 […]