• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 248 bei Vitzke

Jun 22, 2020

21.06.2020, 23:35 Uhr, B 248 Vitzke: Polizeibeamte beabsichtigten, einen PKW Audi einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Als der Fahrzeugführer des Audi dies bemerkte, gab er Gas und entzog sich der Kontrolle mit sehr hoher Geschwindigkeit und riskanter Fahrweise. Den Beamten, welche die Verfolgung zunächst aufnahmen, war es nicht möglich, den PKW einzuholen. Etwa auf Höhe der Ortslage Kuhfelde verloren die Beamten den Sichtkontakt zum Audi. Als die Beamten die von Kuhfelde i.R. Vitzke befindliche Linkskurve durchfuhren, kamen diese auf den nun verunfallten PKW Audi zu. Der 37-jährige Fahrer des Audi verlor in der Linkskurve scheinbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert in der weiteren Folge mit zwei Bäumen, die teilweise auf die Fahrbahn stürzten. Die Beamten führten neben Löscharbeiten am Fahrzeug sofort Erste-Hilfe Maßnahmen bei dem Fahrer durch. Dieser wurde bei dem Unfall aus seinem Fahrzeug geschleudert. Er wurde durch Rettungskräfte schwerstverletzt ins Krankenhaus nach Salzwedel eingeliefert und später mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Magdeburg verlegt. Am Audi, welcher anfänglich Feuer fing, entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 10000€. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Fahrzeugführer nicht angeschnallt und stark alkoholisiert war. Des Weiteren war der 37-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die B 248 musste für die Zeit der Unfallaufnahme, Fahrzeugbergung und Räumung der Fahrbahn durch die Feuerwehr voll gesperrt werden.

Foto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.