• Do. Aug 18th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Hund in Magdeburg beschützt seinen Besitzer bei versuchter Raubstraftat

Sep 23, 2020

Am 22.09.2020, gegen 22:05 Uhr, versuchten zwei unbekannte Täter einen 32-​jährigen Magdeburger im Stadtteil Brückfeld zu berauben.

Ein 32-​jähriger Magdeburger befand sich am Dienstagabend mit seinem Hund im Bereich des Biederitzer Wegs. Hier wurde der 32-​Jährige von zwei unbekannten Männern angesprochen und aufgefordert sein Handy sowie Bargeld herauszugeben. Noch bevor der Magdeburger auf die Aufforderung reagieren konnte, stachen die Täter mit einem Messer in seine Richtung. Beim Versuch das Messer abzuwehren, wurde der 32-​Jährige an der Hand verletzt. In der weiteren Folge biss der Hund des Magdeburgers einen der Täter, woraufhin beide flüchteten.

Rettungskräfte versorgten den Magdeburger ambulant.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:

Täter 1

männlich, augenscheinlich afrikanischer Herkunft, ca. 190 cm groß, dunkel gekleidet

Täter 2

männlich, augenscheinlich südländischer Herkunft, ca. 165 – 170 cm groß, dunkel gekleidet

Die Täter konnten im Nahbereich nicht mehr festgestellt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.