• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Täter in Dessau-Roßlau gibt sich als Sparkassenmitarbeiter aus

Sep 7, 2020

Am 04.09.2020, gegen 12:09 Uhr, empfing eine 71-​jährige Dessauerin, einen vermeintlich seriösen Anruf. Ein unbekannter männlicher Täter, gab sich als Mitarbeiter der Sparkasse aus und teilte ihr Informationen über die neue Datenschutzgrundverordnung mit. Im Anschluss an das Gespräch, erfragte er persönliche Daten hinsichtlich des Onlinebanking der Geschädigten. Diese nahm das Gespräch als glaubhaft an und gab entsprechende Daten weiter. In weiterer Folge, musste sie feststellen, dass eine Überweisung, in Höhe von 800 Euro, von ihrem Konto getätigt wurde.

Hinweis der Polizei:

Kreditinstitute fragen Daten hinsichtlich ihrer Konten und oder Kreditkarten niemals über Telefon ab.

  1. Lassen Sie sich von Telefonnummern in ihrem Display nicht täuschen, diese können von Betrügern verändert werden.
  2. Geben Sie keine persönlichen Daten via Telefon oder Email bekannt, solange sie sich nicht gänzlich sicher sind, dass sie dem Empfänger vertrauen können.
  3. Sollten Sie Geschädigte/r eines solchen oder ähnlichen Betrugs/-​versuches geworden sein, scheuen Sie sich nicht, Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.