• Do. Aug 11th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

“Schwarzfahrer” per Haftbefehl gesucht: Bundespolizei in Salzwedel nimmt 32-Jährigen fest

Okt 15, 2020

Am Dienstag, den 14. Oktober 2020 nutzte ein Mann gegen 19:30 Uhr einen Regionalexpress auf der Strecke Salzwedel – Stendal. Bei der Fahrkartenkontrolle durch den eingesetzten Zugbegleiter konnte er keinen Fahrschein vorweisen und war auch nicht gewillt, sich ordnungsgemäß auszuweisen. Daraufhin wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Stendal durch den Zugbegleiter über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Eine Streife erwartete den Zug und nahm den 32-Jährigen in Empfang. Die Bundespolizisten stellten seine Personalien fest und glichen diese anschließend im polizeilichen Fahndungssystem ab. Dabei stellte sich heraus, dass der Deutsche seit dem 27. August dieses Jahres per Sicherungshaftbefehl des Amtsgerichtes Stendal gesucht wurde. Demnach wurde der Mann bereits im November 2011 wegen räuberischen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten verurteilt. Diese wurde zur Bewährung ausgesetzt. Da der Mann sich aber nicht an seine Bewährungsauflagen hielt und er unbekannten Aufenthaltes war, erging der Haftbefehl. Der Mann wurde festgenommen und am heutigen Tag den zuständigen Haftrichter im Amtsgericht Stendal vorgeführt. Dieser bestätigte den Sicherungshaftbefehl. Daher wurde der Mann der Justizvollzugsanstalt Burg zugeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.