• Di. Nov 29th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Bedrohung und Nötigung in Magdeburg: Jugendlicher soll WLAN-Hotspot mit seinem Handy machen

Apr 4, 2021 ,

Am Samstag, den 03.04.2021, gegen 22:20 Uhr, hielt sich ein 17-jähriger Jugendlicher im Bereich der Raiffeisenstraße auf. Dort traf er auf zwei junge Männer im Alter von 18 und 21 Jahren. Der 17-jährige wurde angesprochen und aufgefordert über sein Smartphone einen „Wlan Hotspot“ zu öffnen, wobei ihm mit einem vorgehaltenem Messer gedroht wurde.

Als der 17-jährige der Aufforderung nicht nachkam, ließen die Männer von ihm ab und flüchteten zunächst zu Fuß, wurden dann aber noch in Tatortnähe angetroffen. Bei ihren Durchsuchungen konnten dann sowohl das Tatmesser als auch noch geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die zwei junge Männer entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert