Oktober 19, 2021

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Einbruch in Autoverwertung in Oschersleben

Lichtkegel von Taschenlampen waren in der Halle der Autoverwertung zu sehen und die Polizei wurde alarmiert. Eine Person flüchtete bei Eintreffen des Funkstreifenwagens. Bei der Überprüfung der Halle wurde festgestellt, dass der oder die Täter sich gewaltsam Zutritt verschafft hatten und bereits diverse Gegenstände für den Abtransport zurechtgelegt hatten. Gewählt hatten sie Elektrowerkzeuge, Computertechnik, Kameratechnik und ein Pocket-Bike. Das Diebesgut wurde auf einen Wert von über 10.000 Euro geschätzt. Bei der Tatortaufnahme fiel ein PKW BMW auf, der in unmittelbarer Nähe stand. Die daran angebrachten Kennzeichen gehörten nicht zu diesem Fahrzeug. Der PKW wurde geöffnet und es stellte sich heraus, dass der Wagen derzeit nicht zugelassen ist. Da der Verdacht bestand, dass die Täter mit diesem Fahrzeug angereist waren, wurde ein Fährtenspürhund angefordert. Die Diensthündin „Ebby“ nahm die Fährte auf und erschnüffelte zwei Tatverdächtige Personen, die sich in der Nähe versteckt hatten. Die beiden polizeilich bekannten Männer (18 und 37 Jahre) führten Einbruchswerkzeug mit sich und wurden vorläufig festgenommen. Die polizeilichen Maßnahmen dauern noch an.