• Di. Okt 4th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mann in Bad Bibra schlägt Gartennachbar, droht mit Axt und spielt Nazi-Propaganda-Reden ab

Sep 12, 2021

In einer Gartenanlage in der Lauchstädter Straße wurde am Samstagnachmittag ein Mann mehrfach straffällig. Zunächst habe der 30-Jährige mit Fäusten auf einen 89-jährigen Mann eingeschlagen, sodass dieser im Gesicht und an den Armen verletzt wurde. Der Geschädigte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der 30-Jährige soll weiterhin in seinem Garten Propaganda-Reden aus der Zeit des Nationalsozialismus abgespielt und mehrfach verfassungsfeindliche Parolen gerufen haben. Eine Frau und einen Mann aus Leipzig habe er zudem als „Judenschweine“ betitelt. Gegenüber anderen Menschen in der Gartenanlage sei er beleidigend geworden. Schließlich habe er aus seinem Grundstück heraus einen 57-Jährigen mit Worten bedroht und dabei eine Axt in der Hand gehalten. Auch gegenüber den hinzugezogenen Polizeibeamten äußerte sich der Mann mehrfach beleidigend. Die Beamten führten mit dem Mann eindringlich eine sogenannte Gefährderansprache durch. Ein Grund für sein Handeln wurde nicht bekannt. Gegen ihn wird nun umfangreich ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.