• Di. Okt 4th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt fördert neues Familienhotel in Schierke im Harz mit 6,1 Millionen Euro

Okt 11, 2021 ,

Auftakt für einen touristischen Meilenstein im Harz: Mit dem ersten Spatenstich für eine Erschließungsstraße startete heute die Realisierung eines bedeutenden Tourismus-Projekts in Schierke (Landkreis) Harz. Auf dem Gelände des ehemaligen Hotels Wurmbergblick soll für rund 33,6 Millionen Euro ein Familienhotel mit Ferienhäusern, Parklandschaft sowie Spa- und Wellnessbereich entstehen. Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben mit 6,1 Millionen Euro aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW).

Umgesetzt wird die Investition von den Betreibern des Ferienhaus-Resorts „Das Schierke“. Es wurde ebenfalls mit Förderung des Wirtschaftsministeriums in Höhe von knapp 4,4 Millionen Euro auf dem gegenüberliegenden Grundstück errichtet und empfängt seit Ende 2017 Gäste.

Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude, der den Startschuss für den Bau der Erschließungsstraße heute gemeinsam mit Ferienresort-Geschäftsführer Roman Plate, Harzkreis-Landrat Thomas Balcerowski und Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert gab, betonte: „Der Harz ist das Zugpferd für den Sachsen-Anhalt-Tourismus. Die Region vereint wunderschöne Landschaft mit vielen Aktiv- und Kulturangeboten – das hat sich deutschlandweit und auch im nahen Ausland herumgesprochen. Um die touristische Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, brauchen wir im Harz noch mehr qualitativ hochwertige Übernachtungsangebote. Gerade in Corona-Zeiten ist es ein positives Signal, dass auch in Schierke weiter investiert wird. Dadurch werden die Weichen gestellt, damit der Harz vom Trend hin zu Inlandsreisen profitieren kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.