• Mo. Okt 3rd, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Wieder freie Fahrt auf der B 88 südlich von Leislau im Burgenlandkreis

Dez 14, 2021 ,

Nach gut achtmonatiger Bauzeit wird am Freitag (17.12.), voraussichtlich gegen Abend, die Bundesstraße (B) 88 zwischen Leislau (Burgenlandkreis) und der Landesgrenze zu Thüringen wieder für den Verkehr freigegeben.

Für rund zweieinhalb Millionen Euro ist der Abschnitt grundhaft erneuert worden.

Dazu wurde die alte Fahrbahn auf einer Länge von zwei Kilometern zunächst komplett abgefräst, bevor die drei Asphaltschichten (Trag-, Binder- und Deckschicht) neu aufgebaut werden konnten. Im Zuge der Arbeiten ist auch die Doppel-S-Kurve bei Mollschütz entschärft worden. In der Ortslage Mollschütz wurde die neue Fahrbahn mit Entwässerungsrinnen und Bordsteinen aus Granit eingefasst.

Die Baumaßnahme hat leider fast zwei Monate länger gedauert als ursprünglich geplant. Grund dafür waren unvorhersehbare Mehrarbeiten, an der Entwässerung – es mussten zusätzliche Drainagen verlegt werden – sowie Probleme im Baugrund und Altlasten, die im Vorfeld bei der Erkundung nicht festgestellt werden konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.