• Do. Okt 6th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

100.000 Euro Schaden: Scheune in Plötzkau-Bründel abgebrannt

Feb 22, 2022 ,

Am Dienstagmorgen, um 01:09 Uhr wurde ein Scheunenbrand an der Landstraße 65 zwischen Aderstedt und Bründel (etwa 500 Meter vor der Ortschaft Bründel) bekannt. Beim Eintreffen der Polizei brannte die etwa 60 x 25 Meter große Scheune bereits in voller Ausdehnung. Die Löschversuche der Feuerwehr, welche mit 6 Fahrzeugen und 46 Kameraden vor Ort war, gestalteten sich schwierig. Die Scheune brannte in Anbetracht dieser Tatsache kontrolliert nieder. Der Eigentümer konnte noch in der Nacht ausfindig gemacht und befragt werden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befanden sich in der Scheune ein Anhänger mit einem Segelboot (Katamaran), ein Schneidwerk für einen Mähdrescher und ein mit Öko-Raps beladener Anhänger. Allein der Schaden der im Inneren abgestellten Gegenstände wurde auf etwa 100.000.-€ beziffert. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde der Brandort für die weiteren Untersuchungen beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.