• Mi. Okt 5th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Letzte Bauetappe an der Eisenbahnüberführung Meinsdorf im Bahnknoten Roßlau/Dessau

Feb 8, 2022 ,

Die Deutsche Bahn begann am vergangenen Freitag (4. Februar) mit dem Aushub der nördlichen Baugrube an der Eisenbahnüberführung Meinsdorf. Bis morgen (8. Februar) werden 4.500 m3 Erdreich ausgehoben sowie am Donnerstag und Freitag (10./11. Februar) 2.650 m³ Unterwasserbeton verbaut. Damit begann die letzte Etappe zur Fertigstellung des Brückenbauwerks, um es im August in Betrieb zu nehmen.

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Gleisanlagen, der Signal- und Sicherungstechnik sowie des Elektronischen Stellwerks im Dezember vergangenen Jahres, kann die Verbindungsstraße L120 zwischen Roßlau und Meinsdorf im August wieder befahren werden. Die Arbeiten am Neubau des Haltepunkts Meinsdorf gehen ebenso planmäßig voran. Auch dort sollen im August wieder Züge halten.

Während der anstehenden Arbeiten ist mit einem erhöhtem LKW-Verkehr und mit Straßenverunreinigungen im Umkreis der EÜ Meinsdorf sowie auf den entsprechenden Zufahrtsstraßen zu rechnen. Diese werden nach Beendigung der Bauarbeiten wieder entfernt. Die Deutsche Bahn bittet, entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Trotz aller Bemühungen, die baubedingten Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.