• So. Sep 25th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Zeugenaufruf: Autozug musste witterungsbedingt im Bahnhof Burg abgestellt werden – Unbekannte beschädigen Fahrzeuge und entwenden Teile

Feb 21, 2022 ,

Am Freitag, den 18. Februar 2022 musste ein mit Fahrzeugen beladener Güterzug witterungsbedingt im Bahnhof Burg abgestellt werden. Am Sonntag, den 20. Februar 2022 gegen 12:00 Uhr stellte ein Wagenmeister der DB Cargo den Aufbruch an einigen Fahrzeugen fest und informierte daraufhin die Bundespolizeiinspektion Magdeburg. Eine Streife verlegte umgehend zum Ereignisort, um den Sachverhalt aufzunehmen und eventuelle Spuren zu sichern. Ein eindeutiger Hinweis auf den oder die Täter konnte jedoch nicht gefunden werden.

Da es sich hierbei um Straftaten der Sachbeschädigung, des Diebstahls und des besonders schweren Diebstahls handelt, hat die Bundespolizei hierzu ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und benötigt die Hilfe der Bevölkerung: Wer kann Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen geben, welche sich in der Zeit vom 18. Februar 2022 17:00 Uhr bis 20. Februar 2022 12:00 Uhr an oder auf der benannten Bahnstrecke aufgehalten haben? Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei-Hotline (Tel.: 0800 / 6 888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Weiterführende Informationen können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage www.bundespolizei.de gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.