• Mi. Nov 30th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

18-Jähriger in Nachtbus in Magdeburg attackiert

Am Samstag, den 02.07.2022, kam es in einem Nachtbus zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 18- jährigen Geschädigten.

Der Geschädigte nutzte gegen 00:45 Uhr den Nachtbus „N3“. An der Haltestelle „Hasselbachplatz“ erfolgte der Einstieg durch vier als südländisch beschriebene Männer, welche den Bus bis zur Haltestelle „Südring“ nutzten. Kurz vor dem Ausstieg wurde der Geschädigte durch einen Mann nach einem Feuerzeug gefragt. Nachdem der Geschädigte dies verneint hatte, wurde dieser unvermittelt mit der Faust in das Gesicht geschlagen.

Als der Geschädigte den Angriff mittels mitgeführter Flasche abwehren wollte, wurde dieser gemeinsam von der Vierergruppe geschlagen. Anschließend verließen die Täter den Bus. Der Geschädigte begab sich zunächst zur Behandlung seiner Oberkörperverletzungen in ein städtisches Krankenhaus und setzte anschließend die Polizei in Kenntnis. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert