Am 29.06.2020, gegen 12:30 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Stadtfeld zu einer Sachbeschädigung durch Buttersäure.

In einem Mehrfamilienhaus in der Fröbelstraße nahm ein Zeuge gegen Mittag einen stinkenden Geruch sowie eine Flüssigkeit auf dem Boden im Hausflur wahr und informierte die Rettungsleitstelle. Die Polizei sowie Kräfte der Feuerwehr begaben sich vor Ort, um den Sachverhalt zu prüfen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Flüssigkeit um Buttersäure handelte. Die Feuerwehr brachte ein Bindemittel zum Einsatz, welches die Flüssigkeit neutralisierte. Ob es durch die Buttersäure zu Beschädigungen kam, konnte derzeitig noch nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.