Geschäftsführung von Lotto Sachsen-Anhalt freigestellt

Nach einer außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrates der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt werden beide Geschäftsführer mit sofortiger Wirkung von ihrer Tätigkeit freigestellt. Damit soll weiterer Schaden von der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt abgewendet und auch die Geschäftsführung selbst geschützt werden (Fürsorgepflicht des Gesellschafters MF). Als Interims-Geschäftsführer wird bis auf Weiteres Dipl. Kfm. Marko Ehlebe eingesetzt. Der 42jährige Magdeburger arbeitet seit Jahren im Finanzministerium als Beteiligungs-Manager und ist Kenner der Lottogesellschaft. Parallel zu den Personalentscheidungen warten das Finanzministerium und  der Aufsichtsrat auf zwei ausstehende Berichte. Zum einen wird das Innenministerium als Glücksspielaufsicht im Juli einen Bericht zu den Themen „Compliance und Geldwäsche“ vorlegen, zum […]

Zwei neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt – Halle betroffen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.898 Fällen (Stand: 07. Juli, 10:09 Uhr). Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung06. Juli,09:59 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 166 0 13 LK Burgenlandkreis 124 0 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 36 0 2 LK Mansfeld-Südharz 55 0 2 LK Saalekreis 136 0 7 LK Salzlandkreis 71 0 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 159 0 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 368 +2 11 […]

Tätigkeitsbericht der Härtefallkommission für das Jahr 2019

Im Jahr 2019 wurden durch die Kommissionsmitglieder 23 Anträge gestellt, die insgesamt 45 Personen betrafen; davon acht Familien mit insgesamt 15 minderjährigen Kindern. Herkunftsländer der betroffenen Personen waren die Russische Föderation (vier), die Türkei, der Iran und Indien (je drei), das Kosovo (zwei) sowie Afghanistan, Albanien, Eritrea, Guinea-Bissau, der Irak, Mali, Niger und Somalia (je ein). Die Hauptgründe für die Anrufung der Kommission im vergangenen Jahr waren der durch den langjährigen Aufenthalt erreichte hohe Grad der Integration sowie allgemeine Härtefallgesichtspunkte, zum Beispiel die gesundheitliche Situation. Bei den für Familien gestellten Anträgen (rd. 35 %) war darüber hinaus insbesondere die Situation […]

23. Kinder- und Jugend-Kultur-Preis Sachsen-Anhalt verliehen

Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat heute den diesjährigen Kinder- und Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Schätze“ und wurde in diesem Jahr in digitaler Form durchgeführt und im Youtube-Kanal des Landes live übertragen. Für den Wettbewerb wurden 76 Beiträge von mehr als 1.600 Kindern und Jugendlichen eingereicht, die die Kultursparten Bildende Kunst, Literatur, Medienkunst, Projekte und Theater bedienen. Am Wettbewerb nahmen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren teil, als Einzelpersonen und in Gruppen bzw. auch als ganze Klassen oder Schulen. Eine Jury aus fünf Vertretern verschiedener kultureller Fachrichtungen sowie eine […]

Sanierungsarbeiten an der A 9-Anschlussstelle Wiedemar werden fortgesetzt

Nach der geplanten Bauzeit von knapp zwei Wochen wird morgen (07.07.), voraussichtlich in den Nachmittagsstunden, die Sperrung der Auf- und Abfahrt an der A 9-Anschlussstelle (AS) Wiedemar auf der Richtungsfahrbahn München wieder aufgehoben. Gleich einen Tag später, am Mittwoch, dem 08. Juli, beginnen die Sanierungsarbeiten auf der Gegenfahrbahn. Auch hier werden die Asphaltdecken der Fahrbahnschleifen saniert. Die Kosten dafür betragen rund 350.000 Euro. Derweil müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen, da Auf- und Abfahrt an der AS Wiedemar, in Fahrtrichtung Berlin, während der Baumaßnahme nicht genutzt werden können. Umleitungen sind über die benachbarte AS Halle und das Schkeuditzer Kreuz ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer […]

Sachsen-Anhalt startet Schulabbrecher-Studie, um Ursachen für Schulversagen zu finden

Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Raphaela Porsch von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg startete am 1. Juni in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsdidaktiker Prof. Dr. Robert W. Jahn und der Psychologin Dr. Melanie Baumgarten eine Studie, in der die die Ursachen von Schulerfolg und Schulabbruch in Sachsen-Anhalt näher beleuchtet werden sollen. Hintergrund ist, dass die Zahl der Schulabgänger*innen ohne Schulabschluss in Sachsen-Anhalt auf einem relativ hohen Niveau liegt. Das Projekt SEASA soll Erkenntnisse über die Ursachen der hohen Anzahl von Sekundar- und Gemeinschaftsschüler*innen ohne Hauptschulabschluss in Sachsen-Anhalt gewinnen und sich auf schulische und unterrichtliche Merkmale sowie auf die Prävention und den Umgang mit Schulabsentismus […]

14 neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt, zehn davon in Magdeburg

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.896 Fällen (Stand: 06. Juli, 09:59 Uhr). Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung03. Juli,10:06 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 166 0 13 LK Burgenlandkreis 124 0 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 36 +2 2 LK Mansfeld-Südharz 55 0 2 LK Saalekreis 136 +2 7 LK Salzlandkreis 71 0 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 159 0 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 366 0 11 […]

Bundesrat verabschiedet Gesetze zum Kohleausstieg und zum Strukturwandel/ Haseloff: Meilenstein für die Region

Der Bundesrat hat das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturstärkungsgesetz für die Kohleregionen verabschiedet. Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff erklärte: „Der Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens ist ein bedeutsamer Meilenstein für unsere Kohleregion und soll für unser Revier der Startschuss für einen erfolgreichen Strukturwandel sein. Wir sind dankbar für die Unterstützung des Bundes bei diesem schwierigen Prozess. Wir möchten die Möglichkeiten des Strukturstärkungsgesetzes voll ausschöpfen  und konzentrieren uns daher auf Investitionen des Landes und der Gemeinden in bedeutsame wirtschaftsnahe Infrastruktur und besonders auf die Bereiche Innovation und Forschung.“ Jedoch mache es der Bund dem Land bei der Mittelbereitstellung mit der Entscheidung gegen ein Sondervermögen nicht […]

Kita-Abschlussfahrten und Abschlussfeiern in Sachsen-Anhalt sind wieder erlaubt

Kita-Abschlussfahrten mit Übernachtung und Abschlussfeiern, für Kita-Kinder, die in die Schule wechseln, sind in Sachsen-Anhalt wieder erlaubt. Darauf hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration hingewiesen. Die bislang im Rahmen der Hygienemaßnahmen für Kitas vom 26. Mai 2020 festgelegte Untersagung von Fahrten mit Übernachtung wird aufgehoben. Die notwendigen Änderungen sollen in der kommenden Woche veröffentlicht werden. Um den Trägern und Eltern die Planung zu erleichtern, wird bereits jetzt darüber informiert.

Sozialministerin sieht für angehende Pflegefachkräfte besonders gute Zukunftschancen in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt bietet mit Blick auf das neue Ausbildungsjahr 2020/2021 gute Zukunftschancen und Perspektiven in der Pflege. Die nächsten Pflegeausbildungen beginnen im August, September und Oktober 2020. Schon jetzt haben sich insgesamt 427 Träger der praktischen Ausbildung im Land gemeldet, die zur Pflegefachkraft ausbilden möchten, darunter Krankenhäuser, teil- und stationäre Pflegeeinrichtungen aber auch ambulante Pflegedienste. Bereits Anfang März haben an 13 Krankenhäusern des Landes die ersten zukünftigen Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner ihre Ausbildung begonnen. „Erklärtes Ziel des Landes ist es, die Ausbildungszahlen in der Pflege bis zum Jahr 2023 um zehn Prozent zu steigern“, sagt Sozialministerin Petra Grimm-Benne.   Zur gemeinsamen Umsetzung […]

Sachsen-Anhalt fordert Reform der Gewerbesteuer

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute im Bundesrat eine Neubewertung der Gewerbesteuerzerlegung bei Gewerbebetrieben mit Betriebsstätten in mehreren Gemeinden gefordert. Das Land Sachsen-Anhalt hat einen entsprechenden Antrag in den Bundesrat eingebracht. Dazu soll eine ministerielle Arbeitsgruppe auf Fachebene eingerichtet werden, die zeitgemäße Zerlegungsmaßstäbe erarbeitet. Ziel des Vorhabens sei es, so Haseloff, den Städten und Gemeinden „einen angemessenen und gerechten Anteil an einem der wichtigsten gemeindlichen Finanzierungsinstrumente, der Gewerbesteuer, zukommen zu lassen“. Der derzeitige Maßstab für die Verteilung der Gewerbesteuer, die Zerlegung nach der Lohnsumme, ist bereits in den 1930er Jahren geschaffen worden und, so Haseloff, nicht mehr zeitgemäß. Der Ministerpräsident […]

Neue Tanklöschfahrzeuge für die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt – zunächst für Barleben, Wanzleben und Halberstadt

Die Auslieferung von neuen Tanklöschfahrzeugen (TLF) für die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt hat begonnen. Beim Hersteller in Ulm in Baden-Württemberg wurden die ersten drei Neufahrzeuge an die Feuerwehren Barleben, Wanzleben und Halberstadt übergeben. Weitere sieben LKW sollen bis Anfang September fertiggestellt und anschließend zeitnah ausgeliefert werden. Innenminister Holger Stahlknecht: „Eine zeitgemäße Ausstattung der Feuerwehren im Land ist sowohl für die dankenswerte Arbeit der Kameradinnen und Kameraden als auch für die Sicherheit der Bevölkerung wichtig. Daher modernisieren wir kontinuierlich den Fuhrpark unserer Feuerwehren. Die neuen Tanklöschfahrzeuge vom Typ TLF 3.000 sind mit einer Staffelkabine und Platz für sechs Personen ausgestattet, der Tank […]

Zwei neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt – diesmal im Burgenlandkreis

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.882 Fällen. Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung02. Juli,10:13 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 166 0 13 LK Burgenlandkreis 124 +2 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 34 0 2 LK Mansfeld-Südharz 55 0 2 LK Saalekreis 134 0 7 LK Salzlandkreis 71 0 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 159 0 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 366 0 11 SK Magdeburg 232 0 3 […]

Montag geht’s los: in Salzwedel wird die Ortsdurchfahrt saniert

Am Montag (06.07.) beginnen in Salzwedel erste Vorbereitungen für eine umfangreiche Sanierungsmaßnahme. Bis Ende September wird die östlich des Stadtzentrums verlaufende Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße (B) 71 saniert. „Insgesamt werden gut eine Million Euro investiert, damit der Verkehr die Hansestadt auch in Zukunft flüssig passieren kann“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Arbeiten. Den Ortsdurchfahrten gelte besonderes Augenmerk, da sie stets leistungsfähig und zugleich sicher für alle Verkehrsteilnehmer sein müssten. „Regelmäßige Erhaltungsmaßnahmen sind darum unumgänglich“, betonte Webel und bat um Verständnis für die damit verbundenen Beeinträchtigungen. Voraussichtlich bis zum 25. September werden die mittlerweile 13 Jahre alten […]

Volksbegehren startet großes Sammelwochenende gegen den Lehrermangel in 20 Städten in Sachsen-Anhalt

Weil in den letzten Monaten öffentlich keine Unterschriften gesammelt werden konnten, will das Bündnis „Den Mangel beenden – Unseren Kindern Zukunft geben!“ die verbleibende Zeit noch intensiver nutzen. Dafür wird in den kommenden Tagen landesweit an etwa 20 Orten um Unterstützung für das Volksbegehren geworben. An den Ständen werden Aktive das Anliegen und die Notwendigkeit des Volksbegehrens erklären und mögliche Fragen beantworten. Stellvertretend für das Bündnis sagte Eva Gerth, Vorsitzende der GEW Sachsen-Anhalt: „Mit diesem Sammelwochenende meldet sich das Bündnis öffentlich und sichtbar zurück. Wir müssen auch die bevorstehenden Ferien intensiv nutzen, da das neue Schuljahr mit großen Problemen und […]

Ortsdurchfahrt Wassensdorf ist komplett saniert und ausgebaut

 Nach fast genau einjähriger Bauzeit wurde heute (02.07.) die Ortsdurchfahrt Wassensdorf (Landkreis Börde) im Zuge der Landesstraße (L) 22 planmäßig wieder für den Verkehr freigegeben. „Der knapp 900 Meter lange Streckenabschnitt ist Teil einer der wichtigsten Ortsverbindungen in der Region zwischen Oebisfelde und Klötze“, betonte Landesverkehrsminister Thomas Webel bei der Verkehrsfreigabe. Mit der umfassenden Sanierung sei die L 22 straßenbautechnisch auf den modernsten Stand gebracht worden. Nach Auskunft des Ministers sind insgesamt knapp zweieinhalb Millionen Euro in das gemeinschaftliche Projekt investiert worden. „Dieses komplexe innerörtliche Bauvorhaben ist ein sehr gutes Beispiel dafür, was gelingen kann, wenn Kommune, Versorgungsunternehmen und das […]

Rund 1,3 Millionen Euro für Straßenausbau südlich von Osterfeld

Am nächsten Montag (06.07.) beginnen zwischen dem Ortsausgang Osterfeld (Burgenlandkreis) und der Landesgrenze zu Thüringen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Landesstraße (L) 190. „Insgesamt werden hier knapp 1,3 Millionen Euro investiert“, erklärte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor dem Baubeginn. Von dem Geld werde die Fahrbahn erneuert und durchgängig auf sechs Meter verbreitert. „Damit machen wir den 2,8 Kilometer langen Abschnitt dieser wichtigen Straßenverbindung ins Nachbarland Thüringen auch für künftige Belastungen fit“, betonte Webel. Die Straße wird im so genannten Hocheinbau saniert. Dabei werden die neuen Asphaltschichten auf die alte, vorbehandelte Fahrbahndecke aufgebracht. Für die Arbeiten muss die L 190 voll gesperrt […]

Zwei neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt gemeldet – beide in Magdeburg

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.880 Fällen. Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung01. Juli,10:07 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 166 0 13 LK Burgenlandkreis 122 0 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 34 0 2 LK Mansfeld-Südharz 55 0 2 LK Saalekreis 134 0 7 LK Salzlandkreis 71 0 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 159 0 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 366 0 11 SK Magdeburg 232 +2 3 […]

Drei neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 1.878 Fällen. Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: Melde-Landkreis Ergebnis Veränderung zur Vormeldung30. Juni,10:19 Uhr verstorben LK Altmarkkreis Salzwedel 35 0 1 LK Anhalt Bitterfeld 73 0 2 LK Börde 166 +1 13 LK Burgenlandkreis 122 0 2 LK Harz 259 0 5 LK Jerichower Land 34 0 2 LK Mansfeld-Südharz 55 0 2 LK Saalekreis 134 0 7 LK Salzlandkreis 71 0 0 LK Stendal 107 0 6 LK Wittenberg 159 +1 3 SK Dessau 67 0 2 SK Halle 366 0 11 SK Magdeburg 230 +1 3 […]

Arbeitslosigkeit in Sachsen-Anhalt im Juni um 1.100 Personen zurückgegangen

In Sachsen-Anhalt waren 90.600 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das waren 1.100 weniger als im Mai. Vor einem Jahr sank die Zahl der Arbeitslosen von Mai auf Juni um 1.600. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,1 Prozent. Das waren 0,1 Prozentpunkte weniger als im Vormonat und 1,1 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat. Der Corona-bedingte Anstieg der Arbeitslosigkeit von März bis Juni 2020 beläuft sich auf 19.000 Arbeitslose. Wieder mehr Einstellungen – Arbeitgeber melden mehr freie Stellen 4.600 Menschen meldeten sich im Juni aus einer Beschäftigung am ersten Arbeitsmarkt arbeitslos. Das waren 1.400 weniger als im Vormonat und 200 weniger als im […]