Am 30.06.2020, gegen 00:30 Uhr, wurde ein 23-jähriger Mann von einem Unbekannten mit Pfefferspray besprüht.

Ein 23-Jähriger befand sich im Bereich des Nicolaiplatzes und geriet hier in eine verbale Auseinandersetzung mit einer männlichen Person. Um den Streit zu beenden, verließ der 23-Jährige den Bereich. Kurze Zeit später wurde er von dem unbekannten Täter auf einem Fahrrad eingeholt und mit Pfefferspray besprüht. Danach entfernte sich der Täter.

Der männliche Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 175 cm groß
  • bekleidet mit einem grünen Kapuzenpullover
  • augenscheinlich schwarzafrikanischer Herkunft

Eine medizinische Behandlung wurde von dem 23-Jährigen abgelehnt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.