Während einer Streifentätigkeit in den Morgenstunden des 05.07.2020 in Oschersleben wurde durch ein Streifenteam in der Friedrichstraße eine Feststellung über drei Personen gemacht. Als diese den Streifenwagen bemerkten, flüchteten sie fußläufig. In der Folge konnten zwei der flüchtigen Personen gestellt werden. Einer der Beiden, eine 21-jährige männliche Person gab an, ein Messer bei sich zu führen. Es wurde von Amts wegen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt. Während der polizeilichen Maßnahme äußerten die gestellten Personen Folgendes: „Wir wollten den Kick spüren vor der Polizei zu flüchten”

2 thoughts on “Männer hauen in Oschersleben vor der Polizei ab – um Mal den Kick einer Flucht zu spüren

  • Christine

    Waren bestimmt alkoholisiert denn ein normaler Mensch kommt nicht auf so eine dämliche Idee.
    Für solche Sache bitte eine ordentliche Bestrafung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.