In der Bülstringer Straße in Haldensleben geriet am 11.07.2020 gegen 12:15 Uhr eine Hecke in Brand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es wurden ca. 10 Meter Hecke dabei in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wurde auf ca. 3000 € geschätzt. Im Zuge der Ermittlungen zur Fahrlässigen Brandstiftung konnte ein 53jähriger Mann als möglicher Verursacher festgestellt werden. Er hatte zuvor mittels eines Brenners nahe der Hecke Unkraut vernichtet.

Foto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.