Zu einem Vorfall kam es heute früh gegen 02:35 Uhr in der Oeltzschnerstraße von Merseburg. Hier war eine 22-jährige Frau unterwegs und wurde von einem Unbekannten attackiert. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen trat der Mann an die Geschädigte von Hinten heran und hielt sie fest. In der Folge wurde die Frau zu Boden gedrückt. Der Unbekannte fasste sie unsittlich an und wollte offenbar sexuelle Handlungen durchführen. Die Frau wehrte sich und rief um Hilfe. Als ein Zeuge hinzukam, ließ der Täter von seinem Opfer ab und entfernte sich in Richtung einer Unterführung. Das Opfer wurde leicht verletzt und medizinisch vor Ort versorgt. Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen, welche zur Stunde noch andauern. Die Geschädigte sowie Zeugen wurden vernommen. Aufgrund der laufenden Ermittlungen können derzeit keine weiteren Details zum bisher vorliegenden Sachstand bekanntgegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.