Streit in Spätshop in Magdeburg eskaliert, zwei Verletzte

In der Freitagnacht kam es vor einem Spätshop in der Lübecker Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Ein anfänglich verbal geführter Streit eskalierte derart, dass die Personen, die sich vor dem Spätshop aufhielten, mit Steinen und Flaschen beworfen wurden. Ein 24-jähriger Mann und eine 20-jährige Frau wurden wegen ihrer leichten Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt. Bei der Tätergruppierung handelte es sich um sechs bis acht unbekannte Personen mit südländischem Aussehen, die im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden konnten.