Erneut Kontrolle der Tuning-Szene an der Rappbodetalsperre, 23 Verkehrsordnungswidrigkeiten

Am 04.07.2020 im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr fanden im Umfeld der Rappbodetalsperre Verkehrskontrollen statt. Im Einsatz waren 59 Polizeibeamte des Polizeireviers Harz, der Landesbereitschaftspolizei sowie der Polizeiinspektionen Stendal und Halle. Es wurden 23 Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren (14 x Bußgeld und 9 x Verwarnungsgeld) eingeleitet. Davon sieben Mal Erlöschen der Betriebserlaubnis und Untersagung der Weiterfahrt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis – dafür unter Einfluss von Betäubungsmitteln in Magdeburg

Am Mittwoch, den 01.07.2020, kontrollierte die Magdeburger Polizei im doppelten Sinne erfolgreich. Zwei Magdeburger führten ihre Fahrzeuge nicht nur ohne die notwendige Fahrerlaubnis, sondern auch unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln. Gegen 15:40 Uhr wurde ein 31-jähriger Magdeburger in seinem PKW VW in der Schönebecker Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 31-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei, weiterhin ergab eine Überprüfung der amtlichen Kennzeichen, dass diese für ein anderes Fahrzeug ausgestellt waren. Ein durchgeführter Drogenschnelltest schlug ebenfalls positiv an, sodass der 31-Jährige zur Blutprobenentnahme in das Zentrale Polizeigewahrsam verbracht werden musste. Der […]

Polizei in Sachsen-Anhalt stellt bei Verkehrskontrollen hunderte Verstöße fest

Die Polizei des Landes Sachsen-Anhalt hat vom 22. bis 28. Juni im Rahmen der Schwerpunktwoche zum Thema „Ablenkung“ landesweit zahlreiche zusätzliche Fahrzeugkontrollen durchgeführt. An den Kontrollen waren Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektionen Halle, Dessau-Roßlau, Stendal und Magdeburg sowie der Landesbereitschaftspolizei Sachsen-Anhalt beteiligt. Innenminister Holger Stahlknecht: „Ich bin schockiert, angesichts der Zahl der festgestellten Verstöße. Viele Verkehrsteilnehmer, egal ob Fahrrad-, Roller- oder Autofahrer, haben offensichtlich noch immer nicht verstanden, dass sie nicht nur ihr eigenes, sondern auch das Leben anderer Menschen gefährden, wenn sie zum Beispiel während der Fahrt das Handy am Ohr haben, eine Textnachricht tippen oder eine Sprachnachricht aufzeichnen. […]

Schwerpunktwoche „Ablenkung“ bei der Polizei in Sachsen-Anhalt vom 22.06. bis 28.06.2020

Im Zeitraum vom 22. bis 28. Juni 2020 wird die Polizei in Sachsen-Anhalt vermehrt Verkehrskontrollen durchführen und darüber hinaus in den sozialen Netzwerken die Nutzer zu dem Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ sensibilisieren.  Im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Halle (Saale) werden am Donnerstag, dem 25.06.2020, im Verlauf des ganzen Tages Verkehrskontrollen zu beispielsweise der unerlaubten Handynutzung, Nutzung von Kopfhörern während der Fahrt oder falscher Ladungssicherung stattfinden.  Die Schwerpunktwoche wird auf folgenden Kanälen der Polizei begleitet: www.twitter.com/Polizei_HAL www.twitter.com/Polizei_MD www.twitter.com/Polizei_SDL www.twitter.com/Polizei_DE www.instagram.com/polizei.sachsenanhalt