Magdeburg schließt wegen IT-Umstellung alle Bürgerbüros

Die BürgerBüros in Magdeburg sind von Samstag, den 20. Juni, bis mindestens Mittwoch, den 24. Juni, nicht geöffnet. Grund hierfür ist lau Stadtverwaltung eine notwendige Umstellung im IT-Fachverfahren. Die Mitarbeitenden der Landeshauptstadt erhalten währenddessen in den Räumlichkeiten der jeweiligen Standorte zudem eine Schulung. Die BürgerBüros sind daher auch telefonisch nicht erreichbar.