Polizei in Magdeburg klärt neun Brände auf

Zwischen dem 06.07.2020 und dem 31.07.2020 kam es in der Magdeburger Altstadt sowie im Stadtteil Stadtfeld zu mehreren Sachbeschädigungen durch Feuer, welche die Kriminalpolizei im Zuge intensiver Ermittlungen innerhalb kürzester Zeit aufklären konnte. Am 06.07.2020 sowie am 12.07.2020 mussten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu gleich drei Bränden in der Magdeburger Altstadt ausrücken. In allen drei Fällen brannten Mülltonnen, wobei es einen 22-​jährigen Zeugen gab. Bei der Vernehmung des Zeugen machte dieser widersprüchliche Angaben. Am 16.07., 18.07. sowie 31.07.2020 ereigneten sich weitere Sachbeschädigungen durch Feuer, u.a. brannten Sonnenschirme und Mülltonnen. Durch intensive Ermittlungen gelang es der Kriminalpolizei auch diese Fälle […]

Frau in Magdeburg Hauptbahnhof läuft in den Gleisen

Am Donnerstag, den 6. August 2020 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 22:00 Uhr durch die Notfallleitstelle der Bahn über eine weibliche Person im und am Gleisbereich nahe des Magdeburger Hauptbahnhofes durch einen Bahnmitarbeiter festgestellt. Dieser meldete sofort das Beobachtete seiner Einsatzleitstelle und nachfolgende Züge wurden zurückgehalten. Eine Streife der Bundespolizei machte sich unverzüglich auf dem Weg zum Ereignisort. So lief die 33-Jährige aus Richtung der Stresemannstraße über die Gleise 1-5, hielt sich unerlaubt im Gleisbereich auf und ging anschließend selbigen zuvor genutzten lebensgefährlichen Weg zurück. Der beherzte Mitarbeiter der Bahn hielt die Gleisläuferin bis zum Eintreffen der Streife fest und […]

Für 770.000 Euro: Instandsetzungsarbeiten an der Elbebrücke bei Tangermünde beginnen

Am Montag (10.08.) beginnen die bereits angekündigten Instandsetzungsarbeiten an der Tangermünder Elbebrücke. Autofahrer auf der Bundesstraße (B) 188 müssen sich hier bis Ende des Jahres auf Behinderungen einstellen. Schwerpunkte der erforderlichen Arbeiten sind die Fahrbahnübergangs-​ und Auflagerkonstruktionen. Auf einer Länge von insgesamt 1.400 Metern – zwischen der Anschlussstelle Tangermünde (Arneburger Straße) bis zur Kreuzung mit der B 107 in Fischbeck – wird aber auch an allen Geländern der Korrosionsschutz überprüft und nachgebessert. Darüber hinaus erhalten sämtliche Schutzeinrichtungen (Fahrzeugrückhaltesysteme oder umgangssprachlich Leitplanken) auf der Strom-​ und auf der Vorlandbrücke ein neues Aussehen. Die aufgesetzten Geländer am Radweg sind nicht mehr regelkonform […]

Zwei Tote, drei Verletzte: Falschfahrer verursacht schweren Unfall auf der A14 am Kreuz Magdeburg

Ein 84- jähriger PKW- Fahrer befuhr die Richtungsfahrbahn Schwerin zwischen der Anschlussstelle Magdeburg Stadtfeld und dem BAB-​Kreuz Magdeburg als „Geisterfahrer“ entgegen der Fahrtrichtung. Ein 53-​jähriger Fahrzeugführer eines PKW Porsche konnte diesem nicht mehr ausweichen und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw. In der weiteren Folge wurde der Pkw des „Geisterfahrers“ gegen einen nachfolgenden Pkw BMW einer 38-​jährigen Fahrerin geschleudert. Anschließend überschlug sich der Pkw der Fahrerin. Der 84-​jährige Fahrer verstarb an der Unfallstelle. Die 88 –jährige Insassin verstarb im Universitätsklinikum Der 53 –jährige Fahrer des PKW Porsche sowie sein 16 -​jähriger Insasse und die 38 -​jährige Fahrzeugführerin des BMW wurden […]

Sachsen-Anhalt-Tag 2022 in Salzwedel – Plakatwettbewerb läuft

Unter dem Motto „Mittelalter trifft Moderne“ findet vom 01. bis 03. Juli 2022 der 23. Sachsen-Anhalt-Tag in der Hansestadt Stendal statt. Derzeit suchen Ausrichterstadt und Land im Rahmen des traditionellen Plakatwettbewerbs ein geeignetes Motiv. Noch bis zum 31. August 2020 haben die Bürgerinnen und Bürger in Sachsen-Anhalt Zeit, ihre Entwürfe bei der Hansestadt einzureichen. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 4.000 €, doch auch der Zweit- und Drittplatzierte kann sich über ein Preisgeld von 2.000 € bzw. 1.000 € freuen. Der Siegerentwurf dient gleichzeitig als Design-Grundlage für sämtliche weiteren medienübergreifenden Werbematerialien in Verbindung mit dem Sachsen-Anhalt-Tag 2022. Weitere Informationen dazu […]

Streit unter Gartennachbarn in Barleben: Angreifer komm mit Baseballschläger

In Barleben kam es am 06.08.2020 in einer Gartensparte zu einem Streit zwischen zwei Pächtern. Einem der beiden schien der Streit zu reichen und so bewaffnete er sich mit einem roten Baseballschläger. In weiterer Folge soll der 45-​jährige Beschuldigte in Richtung des Geschädigten geschlagen haben. Glücklicherweise ging bei der Auseinandersetzung nur ein Gartenstuhl zu Bruch. Im Rahmen des polizeilichen Einsatzes konnte der Beschuldigte angetroffen werden. Nach Belehrung bestätigte er den Sachverhalt. Nach Durchführung einer Gefährderansprache wurde er entlassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Mann bedroht in Magdeburg Passanten in einer Straßenbahn-Haltestelle mit einem Messer

Am 06.08.2020, gegen 15:40 Uhr, kam es im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Milchweg zu einer Gewalttat, bei welcher ein 21-​jähriger Mann Passanten mit Messern angriff. Nach ersten Erkenntnissen befand sich ein 21-​jähriger Syrer an der Straßenbahnhaltestelle Milchweg. Laut Zeugenangaben kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 21-​Jährigen und einer unbekannten Frau mit einem Kinderwagen. Die Unbekannte soll hierbei verletzt wurden sein. Der 21-​Jährige soll sich in der weiteren Folge in eine zwischenzeitlich eingefahrene Straßenbahn der Linie 1 begeben und hier Insassen, darunter eine 72-​jähriger Magdeburgerin, mit Küchenmessern bedroht haben. Im Anschluss verließ der Täter die Straßenbahn und befand sich, mit erhobenen […]

Feldbrände im Salzlandkreis bei Leau und Pömmelte

Am Mittwochnachmittag wurde der Brand eines Feldes bei Leau gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten vor wurde als Brandausgangspunkt eine Strohpresse festgestellt, welche in Brand geraten war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Landwirtin auf dem Stoppelacker mit dem Pressen von Stroh beschäftigt, als sie plötzlich Rauch aus der Strohpresse wahrnahm. Der Rauch ging in Flammen über, woraufhin sie die Zugmaschine abkoppelte. Das Löschen der Strohpresse gelang allerdings nicht ohne Hilfe der Feuerwehr, welche mit mehreren Fahrzeugen und 49 Kameraden im Einsatz war. Das Feuer griff im weiteren Verlauf auch auf den Stoppelacker über. Es brannten ca. 3 Hektar nieder, bevor die […]

Mit vergiftetem Lebensmittel in Supermärkten gedroht: Landgericht Dessau-Roßlau schickt Mann in die Psychiatrie

Die 8. Große Strafkammer des Landgerichts hat heute nach mehr als sechs Monaten Verhandlungsdauer die Unterbringung eines 45-​jährigen Beschuldigten aus dem Landkreis Anhalt-​Bitterfeld in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet. Die Kammer hat es im Ergebnis der umfangreichen Beweisaufnahme als erwiesen angesehen, dass der derzeit einstweilen untergebrachte Mann im Zeitraum von 2017 bis 2019 in zahlreichen Fällen den öffentlichen Frieden durch Androhung von Straftaten gestört hat (§ 126 StGB). In zwei Fällen hat er gegenüber Supermarktketten telefonisch behauptet, vergiftete Lebensmittel in Verkehr gebracht zu haben. In wiederholten Anrufen bei Justiz-​ und Verwaltungsbehörden, Pflegeeinrichtungen und anderen Institutionen hat der Beschuldigte Bombenanschläge angekündigt, die […]

Sechs neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt gemeldet – vier davon in Magdeburg

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 2.050 Fällen. Das sind sechs mehr als am Mittwoch. Vier Fälle betreffen Magdeburg, jeweils einer das Jerichower Land und die Börde. Von den 2.050 laborbestätigten Infektionsfällen waren bislang 317 hospitalisiert. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich. Nach Schätzungen sind bisher 1.905 Personen wieder genesen. Angaben zur Genesung sind nicht meldepflichtig. Den Schätzungen liegt eine Formel zugrunde, in der leichte und schwere Krankheitsverläufe mit unterschiedlichen Genesungszeiten berücksichtigt werden.

Sexuelle Belästigung im Intercity – Reisende schreiten ein – Festnahme in Stendal

Am Mittwoch, den 5. August 2020 wurde das Bundespolizeirevier Stendal gegen 17:15 Uhr durch die Notfallleitstelle der Bahn um Unterstützung gebeten: In einem Intercity, der auf der Strecke Berlin – Stendal unterwegs war, befand sich ein Fahrgast, der andere Reisende belästigen soll. Nach Ankunft des Zuges im Hauptbahnhof Stendal um 17:25 Uhr stand eine Streife am Bahnsteig 1 bereit und nahm Kontakt mit dem Zugpersonal auf. Hier erfuhren sie, dass der Mann eine 21-jährige Frau sexuell belästigt hat. Er fasste ihr zwischen die Beine und berührte sie unsittlich. Dies nahm eine 19-jährige couragierte Zeugin wahr, ging dazwischen und verhinderte womöglich […]

Auseinandersetzung am ZOB in Oschersleben: Flasche über den Kopf gezogen, Faustschläge

Gegen 20 Uhr erhält die Polizei die Mitteilung, dass es zu einer Körperverletzung auf dem ZOB in Oschersleben kam. Einige der beteiligten Personen sollen bereits mit dem Bus nach Seehausen unterwegs gewesen sein. Durch die eingesetzten Beamten können die jungen Männer in weiterer Folge festgestellt werden. Nach getrennter Befragung kam es wohl zwischen einem 21-​Jährigen und einem 18– Jährigen zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Danach soll der 21-​Jährige dem 18-​Jährigen eine Flasche über den Kopf gezogen haben. In weiterer Folge setzte sich der 18-​Jährige mit Faustschlägen zur Wehr. Neben den augenscheinlich leichten Verletzungen wurden auch mehrere Kleidungsstücke beschädigt.

Raub in Hotel in Magdeburg – vierstelliger Euro-Betrag erbeutet

In den heutigen frühen Morgenstunden (6. August 2020 gg. 03.00 Uhr) bemerkte ein 23-​jähriger Angestellter eines Hotels im Stadtteil Stadtfeld, dass eine unbekannte männliche Person sich unberechtigt hinter den Tresen der Rezeption begab. Als der Angestellte ihn aufforderte diesen Bereich zu verlassen, bedrohte die Person den Angestellten. Der Angestellte konnte flüchten und die Polizei informieren. Bei Eintreffen der Polizei war der Tatverdächtige nicht mehr vor Ort. Dem unbekannten Täter gelang es aus dem Rezeptionsbereich einen unteren vierstelligen Bargeldbetrag zu entwenden. Durch den Angestellten wird der Tatverdächtige folgendermaßen beschrieben: männliche Person, kräftige /stabile Figur, dunkles kurzes Haar, an den Seiten abrasiert, […]

Spatenstich in Leuna für die Wasserstoffregion Mitteldeutschland

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat am heutigen Donnerstag in Leuna für die Wasserstoff-Modellregion Mitteldeutschland geworben und den Chemiestandort Leuna im Rahmen der Standortmarketing-Offensive der Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) als Zukunftsort ausgezeichnet. „Sachsen-Anhalt verfügt bei Wasserstofftechnologien über erhebliche Potenziale und kann sich in den kommenden Jahren zur Wasserstoff-Modellregion weiterentwickeln“, erklärte Willingmann beim feierlichen Spatenstich für die der Elektrolysetest- und -versuchsplattform ELP der Fraunhofer-Gesellschaft in Leuna. „Sowohl der Bund als auch die EU haben Wasserstoff-Strategien erarbeitet, von denen Sachsen-Anhalt in den kommenden Jahren durch eigene Aktivitäten und Forschungsinitiativen profitieren wird.“ Am Chemiestandort Leuna soll Wasserstoff in Zukunft als nachhaltiger Rohstoff im Großmaßstab […]

Zwei tödliche Unfälle im Kreis Mansfeld-Südharz

  Am frühen Donnerstagmorgen haben sich im Kreis Mansfeld-Südharz gleich zwei tödliche Verkehrsunfälle ereignet.  Gegen 4.15 Uhr ist ein Autofahrer mit seinem VW Tiguan in einer leichten Kurve auf der B242 zwischen Popperode und Braunschwende von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht. Der 66-Jährige war sofort tot.  Gegen 5.40 hat sich der nächste tödliche Unfall in Hettstedt in der Ascherslebener Straße abgespielt. Hier ist es 19-Jähriger ebenfalls in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Mit seinem Polo streifte er zunächst mehrere Bäume und fuhr dann frontal in einen Baum. Auch er war sofort tot. 

Tankstellen-Räuber in Wolfen erbeutet zwei Schnapsflaschen

Eine noch unbekannte männliche Person betrat am 04.08.2020 gegen 21:00 Uhr die Tankstelle im Ortsteil Wolfen, Verbindungsstraße und versuchte zwei Flaschen Bier käuflich zu erwerben. Dies gelang aufgrund fehlender Deckung seines Kontos nicht so dass er das Gebäude wieder verließ. Nach kurzem Verlassen des Gebäudes begab er sich erneut hinein. Unter Vorhalten eines Gegenstandes bedrohte er die Angestellte, ergriff zwei Flaschen Spirituosen und verließ die Tankstelle fluchtartig und fußläufig in Richtung Kreisverkehr Krondorfer Straße. Der Einsatz eines Fährtenspürhundes der Polizei, verlief negativ. Der Mann wird wie folgt beschrieben. ca. 30 Jahre, alkoholisiert, trug eine schwarze Hose, schwarze Schuhe, einen schwarzen […]

Technologiepark Ostfalen in Magdeburg als Zukunftsort ausgezeichnet

Sachsen-​Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat am heutigen Mittwoch im Rahmen der Standortmarketing-​Offensive der Investitions-​ und Marketinggesellschaft (IMG) den Technologiepark Ostfalen in Barleben als „Zukunftsort“ ausgezeichnet. „Der Technologiepark hat mit seinem Innovations-​ und Gründerzentrum über die Jahre hinweg eine Vielzahl hochinnovativer Unternehmen hervorgebracht und sich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor im Norden Sachsen-​Anhalts entwickelt“, betonte Willingmann bei seinem Besuch. „Unternehmen wie Horiba FuelCon oder Oerlikon AM Europe arbeiten hier im Technologiepark an Zukunftstechnologien, schaffen hochwertige Arbeitsplätze und bedienen bereits die globalen und internationalen Märkte.“ Seit der Gründung im Mai 1991 konnte das Innovations-​ und Gründerzentrum Magdeburg (IGZ) mehr als 130 […]

“Internetbekanntschaft” erschleicht sich fünfstelligen Euro-Betrag von Mann aus Annaburg

Am 04.08.2020 zeigte ein 57-​jähriger Annaburger folgenden Sachverhalt an:Er habe im Internet eine Frau kennengelernt. Sie gab vor aus Frankreich zu stammen, sich aber nun an der Elfenbeinküste aufzuhalten. Nachdem beide mehrere Monate in Kontakt standen, berichtete sie immer wieder von Geldproblemen. Sie fragte dann, ob er ihr Geld leihen könne und er überwies die geforderten Summen. Insgesamt habe er einen fünfstelligen Betrag an diese Internetbekanntschaft überwiesen. Diese Betrugsmasche wird auch Romance-​Scamming genannt. Diese Betrügerinnen / Betrüger bauen oft über Monate Vertrauen zu ihren Opfern auf und täuschen eine Beziehung vor. Unter den verschiedensten Vorwänden bitten sie dann um Geld […]

Kellereinbrecher in der Alten Neustadt in Magdeburg gefasst

Zwischen dem 03.08.2020 und dem 04.08.2020 brachen unbekannte Täter in ein Gebäude in der Alten Neustadt ein. Die Polizei stellte im Nahbereich einen tatverdächtigen 42-​Jährigen fest. Am Dienstag wurde der Polizei ein Kellereinbruch im Universitätsviertel gemeldet. Die unbekannten Täter waren in den Kellerbereich eines Objektes gelangt und hatten hier die Scheibe einer Tür eingeschlagen. Dabei verletzten sich die Einbrecher offensichtlich, denn es konnte eine Blutspur festgestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Spuren am Tatort wurden von der Polizei gesichert und befinden sich derzeitig in der Auswertung. Bereits am Montagabend hatten Polizeibeamte im Nahbereich des Tatortes einen 42-​jährigen Magdeburger […]

Kleintransporter kippt auf der A2 bei Irxleben um

Nach einem Unfall musste die A 2 zwischen der Anschlussstelle Irxleben und dem Autobahnkreuz Magdeburg in Richtung Berlin am Mittwochvormit​tag für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.Aus noch ungeklärter Ursache verlor der 67-​jährige technische Fahrer kurz vor dem Autobahnkreuz Magdeburg die Kontrolle über seinen Kleintransporter schleuderte vom mittleren in den linken Fahrtreifen, wo er anschließend mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Beim Versuch gegenzulenken kippte der Transporter und kam quer zur Fahrtrichtung auf der A 2 zum Lie​gen.Die Fahrzeuginsassen hatten großes Glück, alle drei konnten sich selbstständig aus dem Unfallwagen befreien. Ein 50-​Jähriger Insasse wurde leicht am Arm verletzt. Der Rettungshubschrauber brachte den […]