• So. Sep 25th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Geldautomat in Ilsenburg gesprengt – Täter erbeuten 90.000 Euro

Jan 23, 2021

Am 23.01.2021 verschafften sich gegen 03:40 Uhr vier unbekannte Täter gewaltsam Eintritt in eine Bankfiliale, die sich in einem Einkaufszentrum in der Heinrich – Heine Straße befindet. Die Täter öffneten die Eingangstür der Bankfiliale mittels eines unbekannten Gegenstandes. Im Vorraum der Filiale leiteten sie dann vermutlich ein Gasgemisch in den Automaten und brachten dieses zur Explosion. Durch die Wucht der Explosion wurden der Automat sowie Gebäudeteile beschädigt. Zur Sicherung des Gebäudes kam das THW zum Einsatz. Insgesamt beträgt der entstandene Gesamtschaden ca. 210.000 €. Die Höhe des erbeuteten Bargeldes beträgt dabei ca. 90.000 €.

Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Magdeburg und des Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zu den Tätern ist zurzeit Folgendes bekannt:

vier unbekannte, männliche Personen
alle normale Statur
alle maskiert
alle dunkel bekleidet
sprachen mit ausländischen Akzent
Die unbekannten Täter flüchteten mit einem dunklen Pkw, vermutlich Audi in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise zur Tat und zu den Tätern erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-​293.

Ein Gedanke zu „Geldautomat in Ilsenburg gesprengt – Täter erbeuten 90.000 Euro“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.