• Di. Nov 29th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Wahrscheinlich Blitzeinschlag als Ursache: 100.000 Euro Schaden nach Dachgeschoss-Brand in Staßfurt

Jun 6, 2021 ,

Am Sonnabendnachmittag wurde durch die Integrierte Leitstelle des Salzlandkreises der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Neue Straße polizeilich bekannt. Nach bislang unbestätigten Angaben könnte ein Blitzeinschlag den Brand im Dachgeschoss des Wohnhauses verursacht haben.

Durch Kammeraden der FFW Staßfurt wurde der Brand in einer Dachgeschosswohnung gelöscht. Das Mehrfamilienhaus ist gegenwärtig aufgrund der starken Beschädigungen nicht bewohnbar. Die 15 Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten dieses bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte verlassen und blieben unverletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 100.000,-€. Die Ermittlungen zur abschließenden Brandursache dauern bislang noch an. Aufgrund der Löscharbeiten kam es in der Hohenerxlebener Straße, Einmündung zur Neue Straße, zeitweilig zu einer Vollsperrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert