• Di. Okt 4th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

15-Jähriger Junge in Wernigerode legt Feuer in seiner Schule

Nov 10, 2021 ,

Am 09.11.2021 entzündete nach bisherigem Ermittlungsstand ein 15-jähriger Schüler gegen 08:20 Uhr ein Stück Grillkohleanzünder in einem Klassenraum einer Berufsschule in der Feldstraße. Er warf dieses auf den Boden, sodass der Fußboden geringfügig in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch das beherzte Einschreiten der Lehrerin, die das entzündete Stück austrat, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss an die Tat flüchtete der Junge zunächst in die Innenstadt. Dort konnte er im Rahmen umfangreicher Suchmaßnahmen, zu denen auch ein Fährtenhund hinzugezogen wurde, gegen 13:00 Uhr an seiner Wohnanschrift aufgegriffen werden. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung gegen den 15-Jährigen eingeleitet und die Ermittlungen zum Brandgeschehen und zur Motivlage des Jungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.