• Fr. Sep 30th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Straßen im Landkreis Wittenberg werden für fast 350.000 Euro saniert

Mrz 25, 2022 ,

Innerhalb den nächsten drei Wochen werden zwei wichtige Verbindungsstraßen im Landkreis Wittenberg saniert. Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen.

Bereits am nächsten Dienstag (29.03.) beginnen die Arbeiten an der Landesstraße (L) 123 zwischen Gadegast und Zallmsdorf. Das Land Sachsen-Anhalt investiert gut 200.000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahndecke des rund 1,7 Kilometer langen Abschnitts.

Dafür sind knapp zwei Wochen eingeplant. Solange ist die Strecke zwischen den Orten voll gesperrt. Eine Umleitung führt über die L 37 und die L 127 nach Elster. Hier geht es auf die Bundesstraße (B) 187 bis zum Abzweig der Kreisstraße (K) 2108 (Dietrichsdorf), dann weiter über die K 2017 nach Zahna-Elster und westlich von Zalmsdorf wieder auf die L 123 (Gegenrichtung analog).

Einen störungsfreien Bauablauf vorausgesetzt, kann der Verkehr ab 9. April wieder ungehindert über die dann sanierte Straße rollen.

Ab 6. April wird an der L 124 zwischen Reinsdorf und Nudersdorf gebaut. Auf dem rund 800 Meter langen Abschnitt müssen für rund 135.000 Euro die Asphaltbinder- und -deckschicht erneuert werden. Während der voraussichtlich zweiwöchigen Bauzeit ist auch hier eine Vollsperrung erforderlich. Die ausgeschilderten Umleitungen führen über Boßdorf (L 123-B 2) und Coswig (L 123-B 187).

Am 20. April soll auch diese Sanierungsmaßnahme abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.