• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Polizei in Magdeburg überrascht Junggesellenabschied: Zeugin hatte Person mit verbundenen Augen gesehen

Aug 23, 2020

Zur Mittagszeit meldete eine aufmerksame Magdeburgerin der Polizei im Bereich Salbke eine verdächtige Wahrnehmung. Zwei kräftig gebaute und maskierte Männer führten eine weitere Person von einem dunklen Fahrzeug weg, in ein Waldgebiet. Dabei waren der dritten Person die Hände gefesselt und die Augen verbunden. Die Polizei nahm diese Meldung sehr ernst. Durch intensive Suchmaßnahmen konnten die Personen lokalisiert werden. Die Beamten näherten sich unter der gegebenen Vorsicht und stellten einen 33-​Jährigen und zwei 41-​jährige Männer.

Diese zeigten sich von dem Erscheinen und dem Einschreiten der Polizei sehr überrascht. Eine Überprüfung des Sachverhaltes ergab, dass es sich um einen Streich zum Junggesellenabschied handelte.
Die Polizei wünscht dem Bräutigam alles Gute für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.