• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Anmeldestart für MAX – Das KinderFilmFest auf dem Moritzhof in Magdeburg

Sep 21, 2020 ,

uch in diesem Jahr lädt der MAX mit seinem KinderFilmFest zu neuen Abenteuern auf den Moritzhof! Vom 15. bis 25. Oktober, pünktlich zur Herbstferienzeit, können die kleinen und großen Zuschauer und Zuschauerinnen spannende Abenteuer auf der großen Leinwand erleben. Zu den diesjährigen Höhepunkten gehören „Die Wolf-Gäng“, „Die Boonies – Eine bärenstarke Zeitreise“ und „Scooby! Voll verwedelt“. Wie immer ist für jedes Alter etwas dabei: von „Latte Igel und der magische Wasserstein“ für die Kleinen bis zu „Zu weit weg“ – einem Film für die ganze Familie. Als Filmklassiker begegnet euch „Pumuckl und der blaue Klabauter“ und ganz neu auf der Leinwand könnt ihr den Animationsfilm „Ooops! 2 – Land in Sicht“ sehen. Und außerdem bietet das KinderFilmFest MAX in diesem Jahr einen Plakatwettbewerb „Welchen Farben hat euer Max?“; einen Filmwettbewerb, sowie Tutorials zu Schattenspiel, Stopptrick und Legetrick als Online-Workhops. Ab sofort und bis zum 12. Oktober können sich Gruppen aus Kindergärten, Hort, Grundschulen und sonstigen Einrichtungen auf dem Moritzhof für das MAX-KinderFilmFest anmelden (T: 0391.2578932 und info@moritzhof-magdeburg.de). Weitere Informationen und das Programm für das KinderFilmFest MAX gibt es unter: moritzhof-magdeburg.de/max

Anmeldung & Kosten

Die Anmeldungen der Kindergärten, Horte und Grundschulen und sonstigen Einrichtungen für das MAX-KinderFilmFest nehmen wir gern bis zum 12. Oktober entgegen.

Eintrittspreise

3 Euro pro Kind für MAX-Film /5 Euro für Erwachsene (Begleitpersonen frei bei Kindergartengruppen, Schulklassen)

Aufgrund der COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen können nicht alle Sitzplätze belegt werden, weswegen die Anzahl der Begleitpersonen pro Kindergruppe auf zwei begrenzt ist. Ausnahmen können bei vorheriger Absprache gemacht werden. Die Anmeldungen zum MAX-KinderFilmFest erfolgen vorbehaltlich der behördlichen Auflagen hinsichtlich der Eindämmung von COVID-19.

Ausführlichere Informationen zu MAX sind nachzulesen unter max-kinderfilmfest.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.