• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mann in Thale bedroht Bundespolizisten mit Messer, bespuckt sie und leistet aktiv Widerstand

Okt 19, 2020

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 bestreiften Bundespolizisten gegen 02:00 Uhr den Haltepunkt Thale-Musestieg und beobachteten, wie zwei Männer und eine junge Frau lautstark miteinander diskutierten. Die Frage, ob polizeiliche Unterstützung benötigt würde, verneinten die Personen. Daher führten die Bundespolizisten ihre Streife fort. Nachdem sie vom Haltepunkt in Richtung Parkplatz zurückkehrten, stand einer der Männer noch immer am Bahnsteigzugang. Nun hatte er allerdings ein Messer in der Hand. Mit diesem fuchtelte der 27-Jährige in Richtung der Beamten herum und bedrohte sie. Der mehrfachen Aufforderung, dass Messer fallen zu lassen, kam er nicht nach. So mussten die Bundespolizisten ihr Reizstoffsprühgerät nutzen. Im Anschluss schlug einer der Beamten den Mann das Messer aus der Hand. Er wurde überwältigt und mittels Handschellen fixiert. Hierbei leistete der stark alkoholisierte Deutsche aktiv Widerstand indem er sich wegdrehte, um sich trat und um sich schlug. Zudem spuckte er den drei Bundespolizisten ins Gesicht und an den Körper. Eine Streife der Landespolizei, welche hinzugerufen wurde sowie die Besatzung eines Rettungswagens und eine Notärztin wurden ebenfalls massiv von den Tatverdächtigen beleidigt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,81 Promille. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwarten Strafanzeigen wegen Bedrohung, mehrerer Beleidigungen, Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung. Das Messer wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.