Juli 29, 2021

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

100.000 Euro Schaden: Brand auf Vierseitenhof in Wegeleben im Harz

Am frühen Morgen des 21.07.2021 kam es zum Brand eines Wohnhauses und der angrenzenden Scheune. Um 04:56 Uhr bemerkte der Eigentümer eines Vierseitenhofs den Brand in seiner Scheune und konnte sich mit zwei weiteren, im Objekt befindlichen Hausbewohnern rechtzeitig aus dem Gebäude retten, bevor die Flammen über den Dachstuhl auf das Wohnhaus überschlugen. Durch den sofortigen Löscheinsatz der Feuerwehren konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und so ein Übergreifen auf die anderen Gebäude des Hofs verhindert werden. Insgesamt kamen ungefähr 100 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Wegeleben, Rodersdorf, Hedersleben, Harsleben, Ditfurt, Deesdorf, Adersleben, Gröningen, Quedlinburg sowie die hauptberufliche Wachbereitschaft Halberstadt zum Einsatz. Im Scheunentrakt befanden sich keine Tiere. Nach derzeitigem Stand beträgt der Gesamtschaden mindestens 100.000 Euro. Die Brandursache ist bisher unklar. Ein Brandursachenermittler wird den Brandort morgen untersuchen.