• Fr. Dez 2nd, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Tag: 2. September 2021

  • Startseite
  • Neue Partner für die Landesgartenschau in Bad Dürrenberg: ältester Eisenbahntunnel Deutschlands soll begehbar gemacht werden

Neue Partner für die Landesgartenschau in Bad Dürrenberg: ältester Eisenbahntunnel Deutschlands soll begehbar gemacht werden

Für eine optimale Präsentation des ältesten Eisenbahntunnels Deutschlands: Landesgartenschaugesellschaft unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit den Eisenbahnfreunden Kötzschau e.V. und den Mitteldeutschen TT-Modulbahner e.V. Am 02.09.2021 unterzeichnete der Geschäftsführer der Landesgartenschau Bad Dürrenberg…

Bauarbeiten an der neuen Biese-Brücke in der Altmark liegen gut im Plan

Die Arbeiten am Ersatzneubau der neuen Brücke über die Biese an der Landesstraße (L) 15 östlich von Beese, direkt an der Grenze zwischen dem Landkreis Stendal und dem Altmarkkreis Salzwedel, verlaufen…

Ortsumfahrung Wedringen freigegeben

Nach einer Bauzeit von gut vier Jahren wurde heute in Wedringen (Landkreis Börde) die Ortsumfahrung im Zuge der Bundesstraße (B) 71 für den Verkehr freigegeben. „Heute ist ein bedeutender, von…

Linienbus in Magdeburg brannte

Am 01.09.2021, gegen 20:50 Uhr, kam es zum Brand eines Linienbusses im Stadtteil Hopfengarten. Mittwochabend wurde die Polizei in die Gustav-Ricker-Straße gerufen, da dort ein Linienbus in Brand geraten war.…

Planmäßige Bauarbeiten an B 1-Abschnitt bei Eimersleben in der Börde

Ab Montag (06.09.) wird an einem weiteren Abschnitt der Bundesstraße (B) 1 im Landkreis Börde gebaut. Zwischen Eimersleben und der Kreuzung mit der Kreisstraße (K) 1146 wird der Fahrbahnbelag erneuert. Darüber…

Verwirrter Opelfahrer rast durch Köthen – Polizei stoppt ihn mit Schuss in den Reifen

In den Abendstunden des 01.09.2021 fuhr ein 58-jähriger Fahrer eines PKW Opel Corsa im Köthener Stadtgebiet mit überhöhter Geschwindigkeit, eingeschalteter Warnblinkanlage und teilweise auf der Gegenfahrbahn. Nach wiederholten Versuchen der…

Drei Erzieherinnen aus Magdeburg wegen fahrlässiger Tötung verurteilt – Junge war bei Kita-Ausflug zum See ertrunken

Das Amtsgericht Magdeburg hat heute drei Erzieherinnen einer Kindertagesstätte in Magdeburg wegen fahrlässiger Tötung eines knapp drei Jahre alten Kindes zu einer Freiheitsstrafe von jeweils 6 Monaten verurteilt. Die Strafe…