• Fr. Dez 2nd, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Nördlich von Gardelegen wird Radweglücke an der B 71 geschlossen

Jul 16, 2022 , ,

Am Montag (18.07.) beginnen entlang der Bundesstraße (B) 71 bei Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) die Arbeiten für den Bau eines neuen Radwegabschnitts.

Mit Fertigstellung der knapp zwei Kilometer langen und 2,50 Meter breiten Strecke zwischen Wiepke und dem Abzweig der Kreisstraße (K) 1086 in Richtung Engersen wird eine weitere Lücke entlang der vielbefahrenen Bundesstraße geschlossen. Die Gesamtkosten von mehr als einer Million Euro teilen sich der Bund (rd. 910.000 Euro), die Stadt Gradelegen (rd. 82.000 Euro) und der Landkreis (rd. 36.000 Euro).

Bauanfang ist in Wiepke im Bereich des Ampel-Überweges hinter der Einmündung „Alte Dorfstraße“. Die hier vorhandene Haltestellenbucht wird mit dem kombinierten Geh-/Radweg überbaut und wegen des zusätzlichen Platzbedarfs für den Radweg rund 50 Meter nach Norden verlegt.

Mitte Dezember soll die neue Strecke fertig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert