• Mi. Dez 7th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Staßfurt: Schnelles Internet für 10.570 Haushalte und 1.000 Unternehmen

Sep 29, 2020 ,

Schnelles Internet für Staßfurt (Salzlandkreis): Mit Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium hat die Deutsche Telekom in den vergangenen Monaten weite Teile der Kernstadt sowie zwei Gewerbegebiete mit Glasfaser erschlossen. Dadurch erhalten ca. 10.570 Haushalte, gut 1.000 Unternehmen sowie drei Schulen Zugang zu schnellem Internet. Den Startschuss gab Staatssekretär Thomas Wünsch heute gemeinsam mit Oberbürgermeister Sven Wagner und Landrat Markus Bauer. In den Staßfurter Ortsteilen ist das geförderte Breitbandnetz bereits seit Ende Februar 2020 in Betrieb.

Der Breitbandausbau in der Kernstadt Staßfurt wurde vom Ministerium mit rund 356.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Dazu sagte Wünsch: „Der jetzt erfolgte Glasfaserausbau ist die Basis für Sachsen-Anhalts Weg in die digitale Zukunft. Wir können die Chancen der Digitalisierung nutzen, wenn die Infrastruktur stimmt. Ich freue mich, dass nun auch Staßfurt großflächig über Highspeed-Internet verfügt.“

Zur Ergänzung der Investitionen privater Netzbetreiber stehen in Sachsen-Anhalt für die Förderung des Breitbandausbaus rund 350 Millionen Euro zur Verfügung. Privathaushalte werden mit Download-Geschwindigkeiten von mindestens 50 Mbit pro Sekunde angeschlossen – Unternehmen in Gewerbegebieten erhalten symmetrische 100 Mbit pro Sekunde. Darüber hinaus hatte die Landesregierung Mitte 2019 die vom Wirtschaftsministerium erarbeitete Gigabit-Strategie des Landes beschlossen. Danach sollen allen Unternehmen und Haushalten bis 2025 ultraschnelle Glasfaseranschlüsse mit Downloadgeschwindigkeiten von mindestens einem Gigabit pro Sekunde zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert