• Sa. Nov 26th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Routine-Kontrolle in Bernburg: Drogen und Waffen gefunden

Dez 14, 2020

Am Samstagvormittag kontrollierte die Polizei einen 33-​Jährigen Staßfurter, der mit einem Fahrzeug in der Kustrenaer Straße unterwegs war. Während der anfänglich verdachtsunabhängigen Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt.

Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person und des Fahrzeuges wurde eine nicht geringe Menge von Betäubungsmitteln (BtM), eine Feinwaage und Bargeld in szenentypischer Stückelung gefunden. Des Weiteren befanden sich im Fahrzeug griffbereit mehrere Gegenstände welche unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fallen. (Schreckschusswaffen, Teleskopschlagstock und Butterfly-​Messer).

Aufgrund des daraus resultierenden Verdachts des Handels mit BtM wurde auch noch die Wohnung des Mannes durchsucht. Hier fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel in nicht geringer Menge und Hinweise auf den Handel mit selbigen. Alle BtM (etwa 100 g Marihuana, 70 g Haschisch und etwa 3,7 kg Amphetamine) und die waffenrechtlich relevanten Gegenstände und das Bargeld wurden beschlagnahmt. Der 33-​Jährige wurde festgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Seitens der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftantrag gestellt und durch den Bereitschaftsrichter die Untersuchungshaft angeordnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert