• Di. Nov 29th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Sprung vom Balkon rettet Mann in Wolmirstedt nach vor dem Gefängnis

Dez 13, 2020

Am Abend des 12.12.2020 suchten Beamte des Polizeireviers Börde eine Wohnung in der Geschwister-​Scholl-Straße in Wolmirstedt auf. Wie Ermittlungen ergeben haben, soll sich dort eine Person mit mehreren bestehenden Haftbefehlen aufhalten.

Nachdem die Wohnungstür durch die Mieterin geöffnet wurde, konnte der gesuchte Mann in der Wohnung festgestellt werden. Da ihm der Grund des „Besuchs“ anscheinend klar war, versuchte er sich mit einem beherzten Sprung über die Balkonbrüstung der drohenden Festnahme zu entziehen. Zu dumm nur, dass er dort bereits durch weitere Polizeibeamte in Empfang genommen wurde. Glück im Unglück hatte er aber dennoch: bei dem Sprung vom Balkon im Erdgeschoss zog sich der 38-​jährige Mann lediglich kleinere Verletzungen zu, welche im Städtischen Klinikum Magdeburg schnell versorgt werden konnten.

Anschließend ging es für ihn weiter in die Justizvollzugsanstalt Burg, wo er sich nun in den nächsten Monaten zumindest keine Gedanken mehr über unangemeldete Besuche machen muss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert