• Di. Nov 29th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Hausbrand in Mechau im Altmarkkreis Salzwedel – Eigentümer leicht verletzt

Feb 10, 2021 ,

Gegen 19:30 Uhr wurde gemeldet, dass ein Carport in Mechau in Vollbrand steht. Im weiteren Verlauf griffen die Flammen auf das neben dem Carport befindliche Wohnhaus über.

54 Kameraden der Feuerwehren Mechau, Arendsee, Kaulitz, Kläden, Binde und Salzwedel waren mit den Löscharbeiten vor Ort beschäftigt.

Die anliegenden Bewohner wurden zur Vorsicht aus ihren Häusern evakuiert. Ein Rettungswagen kam zur medizinischen Untersuchung der beiden geschädigten Hauseigentümer vor Ort. Beim Versuch Gegenstände vor den Flammen zu retten, verletzte sich der 54-jährige Eigentümer des Einfamilienhauses leicht an der rechten Hand. Seine Frau (50) blieb unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen wird der entstandene Sachschaden auf circa 170.000 Euro geschätzt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Das geschädigte Ehepaar wurde von Freunden in Obhut genommen.

Der Brandort wurde gestern Abend beschlagnahmt und am heutigen Tag kriminaltechnisch untersucht. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handeln könnte. Dieser ging vermutlich von einem Heizlüfter aus, der sich im mit dem Carport verbundenen Schuppen neben dem Wohnhaus befand. Eine vorsätzlic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert