• Di. Okt 4th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mann mit Hausverbot am Hauptbahnhof Magdeburg stiehlt Fußmatte der Deutschen Bahn

Nov 3, 2021 ,

Am 3. November 2021, gegen 05:00 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg durch das Reinigungspersonal der Deutschen Bahn über den Diebstahl einer blauen Fußmatte in der Haupthalle des Magdeburger Hauptbahnhofs informiert. Eine daraufhin durchgeführte Videoauswertung durch die Einsatzkräfte zeigte einen Mann, welcher am Vortag kurz vor Mitternacht tatsächlich die Fußmatte entwendete. Eine Streife erkannte kurz darauf den Tatverdächtigen im Personentunnel des Hauptbahnhofes. Der 31-jährige Pole wurde daraufhin durch die Bundespolizisten angesprochen und zum Sachverhalt befragt. Er gab die Tat zu und führte die Bundespolizisten zu der Matte, welche er an anderer Stelle des Hauptbahnhofes abgelegt hatte. Somit konnte der Deutschen Bahn ihr Eigentum zurückgegeben werden. Der gestellte Täter erhielt eine Strafanzeige wegen des Diebstahls. Zudem kam heraus, dass gegen ihn bis 2023 ein Hausverbot für den Magdeburger Hauptbahnhof besteht, welches eine weitere Anzeige wegen des Hausfriedensbruches zur Folge hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.