• So. Sep 25th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Tourismusminister Sven Schulze: „Sachsen-Anhalts Dichte der Weltkulturerbestätten ist bundesweit einmalig und damit ein Alleinstellungsmerkmal.“

Mrz 2, 2022

Sachsen-Anhalt punktet bei Touristen vor allem auch mit seinem Weltkulturerbe. Mit gleich fünf Weltkulturerbestätten (Stiftskirche und Schloss Quedlinburg, Gartenreich Dessau-Wörlitz, Bauhaus Dessau, Luthergedenkstätten Wittenberg und Eisleben, Naumburger Dom), zwei Weltdokumentenerben (Himmelscheibe von Nebra, Frühe Schriften der Reformationsbewegung) und dem Biosphärenreservat Mittelelbe als Weltnaturerbe, habe das Land einiges zu bieten. „Dies ist bundesweit die höchste Dichte der UNESCO-Welterben und damit ein kulturtouristisches Alleinstellungsmerkmal Sachsen-Anhalts“, sagt Tourismusminister Sven Schulze bei der heutigen Vorstellung des neuen Merian-Magazins „Welterbe in Sachsen-Anhalt.

„Unser Ziel ist es, mittelfristig in Deutschland zu den führenden Kulturreisezeilen zu gehören“, so Minister Schulze weiter. Daher ist es wichtig, die kulturellen Highlights unseres Landes, insbesondere die Welterbestätten, touristisch gezielt weiter zu bewerben“. Darauf hätten sich alle touristischen Partner des Landes im „Masterplan Sachsen-Anhalt 2027“ verständigt. „Wir arbeiten sowohl in der Angebotsentwicklung als auch in der Vermarktung Hand in Hand mit unseren Partnern aus dem Kulturbereich und den Kulturinstitutionen. Dafür ist der hier vorliegende neue MERIAN ist ein weiterer, sehr bedeutender Baustein“, so Minister Schulze weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.