• Sa. Nov 26th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Betrunkener 15-Jähriger in Gardelegen ruft aus Spaß die Feuerwehr

Apr 4, 2022 ,

Am Samstagnachmittag meldete ein 15-jähriger Gardelegener dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz Stendal, dass er im Tannenweg in Gardelegen aus einem Nachbarzimmer des dortigen Wohnobjekts Brandgeruch wahrgenommen habe. Es folgte ein größerer Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Nachdem alle Anwohner des Objektes durch die Polizei evakuiert wurden, konnten die 17 Kammeraden und vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Gardelegen bei der Begehung des Objekts keinerlei Hinweise auf ein Brandgeschehens feststellen. Im Rahmen der Befragung des augenscheinlich alkoholisierten Anrufenden stellte sich heraus, dass er nur aus Spaß die Feuerwehr gerufen habe und diese damit belästigen wollte.

Den Anrufer erwartet die Einleitung eines Strafverfahrenes wegen des Missbrauchs von Notrufen und den Erhalt einer Kostenrechnung für den Polizei- und Feuerwehreinsatz. Seitens der Polizei wird dringendst darauf hingewiesen, dass die bekannten Notrufnummern der Polizei und Feuerwehr/ Rettungsdienst ausschließlich beim tatsächlichen Vorliegen von Straftaten und Gefahrenlagen zu nutzen sind. Jedwedes missbräuchliche Verwenden wird konsequent strafrechtlich verfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert