• Fr. Sep 30th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Versuchtes Tötungsdelikt in Flüchtlingsheim in Magdeburg: Mann lebensgefährlich verletzt

Nov 5, 2021

Am frühen Freitagmorgen, d. 05.11.2021, eskalierte gegen 03:00 Uhr ein Streit zweier Männer in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Saalestraße, wobei einer der Beiden auch lebensgefährliche Verletzungen davontrug.

In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Saalestraße eskalierte gegen 03:00 Uhr ein Streit zwischen einem 29-jährigen und einem 25-jährigen Mann, sodass der Sicherheitsdienst die Polizei alarmieren musste. Beide Männer gerieten aus bisher nicht bekannter Ursache mit einander in Streit, der letztendlich in einer festen Auseinandersetzung endete. Hierbei wurden nicht nur diverse Einrichtungsgegenstände beschädigt, sondern auch beide Männer verletzt. Unter anderem wies der 25-Jährige Schnittverletzungen am Nacken auf, welche vermutlich durch einen bislang unbekannten scharfen Gegenstand zugefügt wurden. Vorerst mussten die Schnittverletzungen als lebensbedrohlich eingestuft werden. Beide Männer mussten daraufhin nach der medizinischen Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Beide Männer befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt außer Lebensgefahr. Die Befragung beider Männer zum Tathergang, sowie die Spurensuche und –sicherung wurden durch den Kriminaldauerdienst bzw. der Tatortgruppe des LKA übernommen. Die Ermittlungen dauern an. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.