• Mo. Okt 3rd, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Räuberische Erpressung am Olvenstedter Platz in Magdeburg

Apr 23, 2022 ,

Am Freitag, 22.04.2022, gegen 19:30 Uhr, befand sich ein 15-jähriger Magdeburger im Bus der Linie 72. An der Haltestelle „Am Stern“ stieg eine vierköpfige Personengruppe, bestehend aus einer weiblichen und drei männlichen Personen, hinzu. Während der Fahrt wurde der Jugendliche unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seiner Jacke aufgefordert. Der 15-Jährige konnte zunächst flüchten und an der Haltestelle „Olvenstedter Platz“ den Bus verlassen. Die Tätergruppe folgte jedoch, sodass der Jugendliche letztendlich im Bereich der Immermannstraße körperlich mittels Schlägen attackiert wurde und seine Jacke übergab. Der 15-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Im Anschluss der Tat flüchtete die Gruppe in Richtung der Goetheanlagen.

Der Haupttäter konnte wie folgt beschrieben werden: Männlich, Mitteleuropäischer Phänotyp, ca. 17 Jahre alt, ca. 180 cm, kurzes blondes Haar.

Die beiden weiteren männlichen Personen wurden als südländische Jugendliche beschrieben.

Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat und bittet hierzu um Hinweise.

Diese nimmt das Polizeirevier Magdeburg persönlich, telefonisch (0391 / 546-3295) oder elektronisch per E-Revier (https://polizei.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizei-interaktiv/e-revier/) entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.