• Sa. Dez 3rd, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mehr als anderthalb Millionen Euro für Fahrbahnsanierung der B 245a im Landkreis Börde

Okt 22, 2020 ,

Am kommenden Montag (26.10.) beginnen zwischen Barneberg, Harbke und der Landesgrenze zu Niedersachen im Landkreis Börde Bauarbeiten an der Bundesstraße (B) 245a.

„Hier werden rund 1,6 Millionen Euro in die Erneuerung der Fahrbahndecke investiert“, erklärte Sachsen-​Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Maßnahme. Anfang dieser Woche habe die beauftragte Firma bereits die erforderlichen Vermessungsarbeiten aufgenommen.

Bis Ende November soll die insgesamt knapp achteinhalb Kilometer lange Strecke abschnittsweise unter Vollsperrung saniert werden.

Eine weiträumige Umleitung führt ab Barneberg über die B 245 zunächst bis nach Badeleben. Von hier aus geht es auf der Landesstraße (L) 106 weiter über Sommerschenburg in Richtung Belsdorf. Dort folgen Autofahrer der L 40 bis zur B 1 Richtung Helmstedt (Gegenrichtung analog).

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von Barneberg bis zur Landesgrenze. Hier schließt der zweite Bauabschnitt an, der bis Harbke reicht. Zum Schluss (3. Bauabschnitt) wird die Strecke nördlich von Harbke bis zur Landesgrenze ertüchtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert