September 20, 2021

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Ortsdurchfahrt von Winterfeld in der Altmark wird saniert

Am Montag 02.08.2021 beginnen in Winterfeld (Altmarkkreis Salzwedel) die geplanten Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße (B) 71. „Insgesamt werden fast 850.000 Euro investiert, um die Fahrbahn wieder in Schuss zu bringen“, erklärte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor dem Baustart.

Nach den Worten des Ministers ist der Sanierungsabschnitt*) gut zwei Kilometer lang, knapp die Hälfte davon verläuft innerorts. Geplant ist eine Bauzeit von rund einem Vierteljahr. Anlieger und Verkehrsteilnehmer müssten sich solange auf Behinderungen einstellen, sagte Webel und bat um Verständnis für die erforderlichen Vollsperrungen. „Nach Abschluss der Arbeiten profitieren alle vom neuen Fahrbahnbelag, der unter anderem für weniger Lärm im Ort sorgen wird“ betonte Webel.

Um die Verkehrsbeeinträchtigungen während der Bauzeit, insbesondere für die Anlieger, auf das notwendige Mindestmaß zu beschränken, wird in insgesamt drei Abschnitten gebaut. Dadurch ist gewährleistet, dass die Grundstückszufahrten weitestgehend frei bleiben. Für den überregionalen Verkehr sind weiträumige Umleitungen ausgeschildert.

So wird der aus Richtung Magdeburg kommende Lkw-Verkehr während der ersten beiden Bauabschnitte – also von Montag an bis voraussichtlich 7. Oktober – ab Cheinitz über die Landesstraße (L) 11 nach Rohrberg bis zum Abzweig der B 248 und von hier nach Salzwedel umgeleitet.

In der Gegenrichtung führt die Umleitung für Lkw über die B 248 bis zum Abzweig der L 11 in Rohrberg, weiter nach Beetzendorf und von hier aus auf der L 19 über Klötze, Schwiesau und Zichtau bis zur B 71 (Richtung Magdeburg).

Für den überregionalen Pkw-Verkehr ist ab Cheinitz eine östliche Umleitung auf der Kreisstraße (K) 1386 über Zethlingen, Badel, Zierau, Jeggeleben und Sallenthin zur B 71 ausgeschildert (Gegenrichtung analog).

Während der Arbeiten am dritten und letzten Bauabschnitt (planmäßig vom 08.10.-05.11.2021) wird der Verkehr geteilt.

Aus Richtung Salzwedel kommende Fahrzeuge werden über Apenburg (L 1 und L11) nach Cheinitz auf die B 71 geführt. Der Verkehr aus Magdeburg/nach Salzwedel kann die Baustelle halbseitig passieren.

Zu Ihrer Information:

Der Sanierungsabschnitt reicht vom Ortseingang Winterfeld, aus Magdeburg kommend, bis zur Kreuzung mit den Kreisstraßen (K) 1382 (Richtung Baars) und K 1386 (Richtung Sallenthin), wobei der Kreuzungsbereich nicht mit ausgebaut wird.