• Fr. Dez 2nd, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

MORITZ HILFT! – Corona-Nachbarschaftshilfe am Moritzplatz in Moritzplatz gegründet

Jun 23, 2020 ,

Auf Grund der aktuellen Situation in der Neuen Neustadt ist eine Nachbarschaftshilfe gegründet worden.

524 Personen, meist Familien, befinden sich derzeit in Quarantäne. MORITZ HILFT! möchte Spenden einsammeln, die über die Grundversorgung der betroffenen Bevölkerung hinausgehen.

Am Mittwoch (24.06.), am Donnerstag (25.06) und am Freitag (26.06.) jeweils in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr wird eine Spendensammelstelle am Kinder- und Jugendhaus „KNAST“ in der Umfassungsstraße 77 am Moritzplatz eingerichtet.

Dort können folgende Spenden abgegeben werden:

Non-Food-Artikel: Malhefte, Stifte, generell Bastelmaterial, Knete, Kartenspiele/ Gesellschaftsspiele, Puzzles, Kleinkinderspielzeug – alles, womit man Kinder unterschiedlichen Alters in der Wohnung beschäftigen kann.

Food-Artikel: Säfte/ Kaffee/ Kondensmilch/ Frisches Obst und Gemüse/ Verpackte/abgepackte Kekse/ Süßigkeiten/ Snacks

 Bitte keine Milchprodukte/ keine Tiefkühlprodukte/ keine Kuscheltiere/ keine Textilien/ keine Bücher abgeben.

Alle gespendeten Artikel werden den Menschen unmittelbar schnellstmöglich am gleichen Tag in Zusammenarbeit mit dem Sozialdezernat der Stadt übergeben.

Die Initiator*innen: Quartiersmanagement Neustadt des Internationalen Bundes, Kinder- und Jugendhaus „KNAST“ des Evangelischen Kirchenkreises Magdeburg sowie das Bundesmodellprojekt „Auf die Platze…- Utopolis Neue Neustadt“ mit Unterstützung der Freiwilligenagentur Magdeburg und der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. erhoffen sich eine rege Spendenbereitschaft. Wer mit Tatkraft und Ehrenamt unterstützen möchte, darf dies auch gerne tun, denn MORITZ HILFT! wird als Projekt fortgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert