• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mehr als 100.000 Euro Fördermittel für historische Bahnstrecke in Magdeburgerforth

Jul 21, 2020 ,

Das Land Sachsen-Anhalt stellt in diesem Jahr 36.000 Euro und im nächsten Jahr noch einmal 72.000 Euro für den Wiederaufbau des Bahnhofs Magdeburgerforth Mitte bereit.

„Mit der erneuten Landesförderung wollen wir dazu beitragen, dass ein Stück Technikgeschichte Sachsen-Anhalts bewahrt wird. Zugleich ist unser Förderbescheid eine Würdigung des ehrenamtlichen Engagements der Mitglieder des Traditionsvereins“, sagte Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, heute in Magdeburgerforth bei der Übergabe des Bewilligungsbescheides an den Verein.

Nachdem in den zurückliegenden Jahren die Verlängerung der Strecke vom Haltepunkt Lindenstraße nach Magdeburgerforth-Mitte finanziell unterstützt wurde, soll mit dem neuen Fördergeld nun der Bahnhof als vorläufiger Endpunkt der Museumsbahn wieder ertüchtigt werden. Geplant ist die Errichtung eines Bahnsteigs und einer Rampe zum Verladen von Fahrzeugen.

Für die Erhaltung des Andenkens an die Burger Schmalspurbahn brauche man Enthusiasten, wie sie hier am Werk sind, lobte Webel das Engagement der Vereinsmitglieder. Technische Denkmäler gehörten zum kulturellen Erbe des Landes, das gepflegt werden müsse, betonte der Minister. Seit 2008 habe das Land die Unterhaltung der historischen Strecke bereits mit 377.200 Euro gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.