• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Ausbildungsauftakt bei ARYZTA in Eisleben

Sep 2, 2020 ,

Zum traditionellen Ausbildungsauftakt von ARYZTA Bakeries Deutschland in Eisleben begrüßten am Dienstag, den 1. September, der Bürgermeisterin der Stadt Eisleben, Carsten Straub, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Sangerhausen, Dr. Martina Scherer, und der Werkleiter des ARYZTA-Werk 6 in Eisleben, Enrico Menzel, 15 neue Auszubildende im Deckerts Hotel „An der Klosterpforte“ in Eisleben. Die jungen Männer und Frauen werden bei Europas führendem Hersteller von Tiefkühlbackwaren zu Fachkräften für Lebensmitteltechnik, Mechatronikern, Fachkräften für Lagerlogistik, Industriekaufleuten und ITFachinformatikern ausgebildet.

„Kleine Brötchen backen andere.“ begrüßte Bürgermeister Carsten Staub die neuen Auszubildenden. „Ihr habt die große Chance, in einem der größten Backwerke der Welt eine fundierte Ausbildung zu bekommen, einen sicheren Arbeitsplatz in der Heimat und gleichzeitig in einem internationalen Unternehmen Karriere zu machen. Darauf könnt Ihr stolz sein, es ist aber auch Verpflichtung.“

„ARYZTA ist der größte Arbeitgeber in der Region und seit Jahren ein verlässlicher Partner. Als Ausbildungsbetrieb gibt er unseren jungen Menschen in der Region eine sichere berufliche Perspektive“ ergänzte Dr. Martina Scherer. „Der Ausbildungsauftakt ist einer der schönsten Termine für mich im Jahr.“ stellte Enrico Menzel fest. „Und für Euch einer der wichtigsten in Eurem bisherigen Leben. Nutzt Eure Chance durch Zuverlässigkeit, Engagement und Fleiß, dann stehen Euch alle Türen offen. Wir werden Euch in jedem Fall in jeder Phase der Ausbildung unterstützen.“

Derzeit absolvieren bei ARYZTA über 100 Azubis ihre Ausbildung in verschiedenen Berufen im technischen oder kaufmännischen Bereich. Besonders herzlich wurden die neuen Mitarbeiter anschließend vom ARYZTA-Ausbildungsverantwortlichen Matthias Nolte in Empfang genommen und neben Informationen auch gleich mit ARYZTA-Taschen, Brotbüchsen und Schlüsselbändern versorgt. „Es macht immer wieder Spaß, mit jungen Leuten zu arbeiten.“ so Matthias Nolte. „Schließlich bieten wir ihnen eine echte Perspektive – über 90% unserer Lehrlinge werden übernommen.“


Im Rahmen der „Ausbildungsoffensive 2020“ bietet ARYZTA in diesem Jahr insgesamt 32 Ausbildungsplätze an. Derzeit sind noch Bewerbungen und ein Einstieg in das beginnende Lehrjahr möglich. Gesucht werden noch Auszubildende für die Berufe Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Mechatroniker und Fachkraft für Lagerlogistik.

 (Bild: Thomas Paarmann, ARYZTA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.