• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Mit Falschgeld in Gerwisch eingekauft

Jul 21, 2020 ,

Eine 78jährige Frau wollte im E-Center ihre Einkäufe mit einem 50€ Schein bezahlen. Bei dem routinemäßigen Scannen durch die Kasserierin stellte sich der Schein als offensichtlich Falschgeld dar. Der Schein wurde mit dem gleichen Ergebnis mehrmals gescannt.

Der Schein wurde durch die Polizei sichergestellt und eine Anzeige wegen Inverkehrbringen von Falschgeld gefertigt.

Ein Gedanke zu „Mit Falschgeld in Gerwisch eingekauft“
  1. Ich unterstelle der 78-jährigen Frau mal, dass sie nicht selbst das Geld gefälscht hat. Das ist schon eine Scheiße, wenn man nicht selber merkt, dass man Falschgeld in der Tasche hat, und dann noch wegen Inverkehrbringens angezeigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.