• So. Nov 27th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Versuchte Raubstraftaten in Dessau-Roßlau – Geschädigter Passant gesucht!

Dez 2, 2020

Bereits am Montagnachmittag, 30.11.2020 gegen 15:19 Uhr ereigneten sich in der Innenstadt, Am Alten Theater, in Dessau-​Roßlau zwei versuchte Raubstraften.

Den bisherigen Kenntnissen nach versuchte ein 25-​jähriger Mann zunächst über den Personaleingang das Einkaufscenter zu betreten. Dies konnte durch einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verhindert werden. Anschließend entfernte sich der Mann und wechselte die Straßenseite. Hierbei kam ihm ein bislang unbekannter Passant entgegen. Im Vorbeigehen versuchte der 25-​Jährige dem Passanten den Einkaufsbeutel zu entreißen. Dieses gelang dem mutmaßlichen Täter nicht. Der unbekannte Geschädigte entfernte sich vom Ereignisort.

Anschließend versuchte der 25-​Jährige einem weiteren Passanten den Einkaufsbeutel zu entreißen. Zeugen kamen dem 72-​jährigen Geschädigten zu Hilfe und hielten den 25-​jährigen Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der mutmaßliche Täter konnte von den Beamten festgenommen werden. Seiner Festnahme versuchte sich der Mann zu widersetzten. Er musste durch die Beamten gefesselt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden gegen den Mann eingeleitet.

Aufgrund von psychischen Auffälligkeiten des 25-​jährigen Beschuldigten erfolgte eine medizinische Begutachtung des Mannes und die anschließende Einweisung in ein Fachkrankenhaus.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen sucht die Kriminalpolizei nun den einen geschädigten Passanten, welcher sich bereits vor Eintreffen der Polizei vom Ereignisort entfernt hatte. Der Geschädigte wird gebeten, sich beim Polizeirevier Dessau-​Roßlau unter der Telefonnummer 0340/2503-​290 zu melden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert